Rychlostní silnice 6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/CZ-R
Rychlostní silnice R6 in Tschechien
Rychlostní silnice 6
 Rychlostní silnice 6
Karte
Rychlostní silnice 6
Basisdaten
Betreiber: Ředitelství silnic a dálnic ČR
Gesamtlänge: ca. 167 km
  davon in Betrieb: ca. 72 km
  davon in Planung: ca. 99 km

Kraj:

Rychlostní silnice R6 an der Abfahrt Jeneč bei Praha

Die tschechische Rychlostní silnice 6 (Schnellstraße R6) soll die Verbindung zwischen Praha und dem Raum Karlovy Vary, Cheb und Marktredwitz bilden.

Auf ihr verläuft die Europastraße 48.

Die R6 beginnt am äußeren Schnellstraßenring von Prag Rychlostní silnice 1 am Flughafen Prag.

Der Abschnitt zwischen Karlovy Vary (Ausfahrt 131 - Jenišov) und Cheb (Ausfahrt 169 - Cheb-sever) ist seit dem 19. April 2012 vignettenpflichtig.[1][2]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Rychlostní silnice 6 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Schnellstraße Cheb - Karlovy Vary
  2. [1]Vignettenkarte Tschechien