S&P/TSX Composite Index

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
S&P/TSX Composite Index
Toronto-Stock-Exchange-Logo.svg
Stammdaten
Staat Kanada
Börse Toronto Stock Exchange
ISIN nicht bekannt
WKN nicht bekannt
Symbol OSPTX
RIC ^GSPTSE
Bloomberg-Code SPTSX <INDEX>
Kategorie Aktienindex
Typ Kursindex
Familie S&P/TSX

Der S&P/TSX Composite Index ist ein kanadischer Aktienindex, der die größten Unternehmen der Toronto Stock Exchange (TSX) nach Marktkapitalisierung umfasst. Er wird verwaltet vom kanadischen Standard & Poor’s Committee und ist neben dem S&P/TSX 60 der wichtigste Aktienindex in Toronto.

Berechnung[Bearbeiten]

Der S&P/TSX Composite Index ist ein Kursindex, in dem die 220 größten Aktiengesellschaften der Toronto Stock Exchange (TSX) gelistet sind (Stand: 31. Dezember 2008). Der Börsenwert der Unternehmen im Index beläuft sich auf 95 Prozent des kanadischen Aktienmarktes. Der Indexstand wird ausschließlich auf Grund der Aktienkurse ermittelt und nur um Erträge aus Bezugsrechten und Sonderzahlungen bereinigt. Die Gewichtung erfolgt nach der Marktkapitalisierung der gelisteten Unternehmen. Kapitalmaßnahmen wie Aktiensplits haben keinen (verzerrenden) Einfluss auf den Index.

Die Berechnung wird während der TSX-Handelszeit von 09:30 bis 16:00 Ortszeit (15:30 bis 22:00 MEZ) jede Sekunde aktualisiert. Die Aktienwerte, die zur Auswahl stehen, müssen zu den wichtigsten Unternehmen in Kanada gehören. Dabei spielt der Unternehmenssitz ebenso eine Rolle, wie weitere Merkmale, die das Indexkomitee festlegt. Die Zusammensetzung wird quartalsweise vom Indexkomitee überprüft und gegebenenfalls angepasst.[1]

Auswahlkriterien[Bearbeiten]

Folgende Kriterien sind vom Indexkomitee erlassen worden:[2]

  • Marktkapitalisierung: Diese muss ein Mindestgewicht von 0,05 Prozent aller im Index notierten Unternehmen betragen. Darüber hinaus sollte der durchschnittliche Preis der Aktie in den letzten drei Monaten und in den letzten drei Handelstagen des Monats vor der Überprüfung der Zusammensetzung des Indizes mindestens einen kanadischen Dollar betragen.
  • Liquidität: Das Handelsvolumen in kanadischen Dollar und die Anzahl der Transaktionen darf nicht weniger als 0,025 Prozent des Handelsvolumens aller gelisteten Wertpapiere betragen. Um sicherzustellen, dass kein einzelnes Unternehmen den Handel beherrscht, sind Wert, Volumen und Transaktionen auf einen Höchstbetrag von 15 Prozent begrenzt.
  • Domizil: Die Aktien müssen an der Toronto Stock Exchange gelistet und nach kanadischem Recht registriert sein.

Geschichte[Bearbeiten]

Historischer Überblick[Bearbeiten]

S&P/TSX Composite Index 1960–2012

Der Index wurde am 3. Januar 1977 unter dem Namen TSE 300 Composite Index mit einem Basiswert von 1.000 Punkten gegründet und bis 1937 (tägliche Kurse) sowie 1914 (monatliche Kurse) zurückgerechnet. Ein Meilenstein in der Entwicklung des TSE 300 ist der 1. Februar 1996, als der Index mit 5.011,10 Punkten erstmals über der 5.000-Punkte-Marke schloss. In den folgenden Jahren markierte der Index weitere Rekordstände. Am 24. März 2000 beendete er den Handel mit 10.052,68 Punkten zum ersten Mal über der Marke von 10.000 Punkten. Bis zum 1. September 2000 stieg er auf einen Schlussstand von 11.388,82 Punkten, was für ein halbes Jahrzehnt sein Allzeithöchststand blieb.

2002 erklärten sich Standard & Poor’s bereit, den TSE 300 Composite Index zu managen. Am 1. Mai 2002 erfolgte die Umbenennung in S&P/TSX Composite Index. Nach dem Platzen der Spekulationsblase im Technologiesektor (Dotcom-Blase) fiel der Index bis 9. Oktober 2002 auf einen Tiefststand von 5.695,33 Punkten. Das war ein Rückgang gegenüber dem 1. September 2000 um 50,0 Prozent. Der 9. Oktober 2002 bedeutete das Ende der Talfahrt.

Ab Herbst 2002 begann der S&P/TSX Composite Index wieder zu steigen. Am 19. Juli 2007 markierte er mit einem Schlussstand von 14.625,76 Punkten ein Allzeithoch. Im Verlauf der internationalen Finanzkrise, die im Sommer 2007 in der US-Immobilienkrise ihren Ursprung hatte, begann der Index wieder zu sinken. Auf den tiefsten Stand seit 7. Oktober 2003 fiel der S&P/TSX Composite Index am 9. März 2009, als er den Handel mit 7.566,94 Punkten beendete. Seit dem Allzeithoch vom 19. Juli 2007 entspricht das einem Rückgang um 48,3 Prozent.

Der 9. März 2009 bedeutete das Ende der Talfahrt. Ab dem Frühjahr 2009 war der S&P/TSX Composite Index wieder auf dem Weg nach oben. Bis zum 5. April 2011 stieg er um 88,6 Prozent auf einen Schlussstand von 14.270,53 Punkten. Die Abschwächung der globalen Konjunktur und die Verschärfung der Eurokrise führten zu einem Kurseinbruch des kanadischen Leitindex. Am 4. Oktober 2011 beendete der S&P/TSX Composite Index den Handel bei 11.177,91 Punkten. Der Verlust seit dem Höchststand am 5. April 2011 beträgt 21,7 Prozent.

Die Ankündigung neuer Anleihekaufprogramme der Europäischen Zentralbank und der US-Notenbank in grundsätzlich unbegrenztem Umfang führte zu einer Erholung der Kurse am Aktienmarkt. Die monetären Impulse spielten eine größere Rolle bei der Kursbildung, als die weltweite Wirtschaftsabkühlung und die Lage der Unternehmen. Am 15. Januar 2013 schloss der Index bei 12.641,97 Punkten und damit um 13,1 Prozent höher als am 4. Oktober 2011.[3]

Höchststände[Bearbeiten]

Die Übersicht zeigt die Allzeithöchststände des S&P/TSX Composite Index.[3]

  Punkte Datum
im Handelsverlauf 14.625,76 Donnerstag, 19. Juli 2007
auf Schlusskursbasis 14.646,82 Donnerstag, 19. Juli 2007

Meilensteine[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt die Meilensteine des S&P/TSX Composite Index seit 1977.[3]

Erster
Schlussstand
über
Schlussstand
in Punkten
Datum
1.000 1.012,00 3. Januar 1977
1.500 1.503,00 25. Mai 1979
2.000 2.026,00 30. Januar 1980
2.500 2.507,00 28. November 1983
3.000 3.029,80 20. März 1986
3.500 3.515,20 5. Februar 1987
4.000 4.000,80 29. Juli 1987
4.500 4.544,20 17. Januar 1994
5.000 5.011,10 1. Februar 1996
5.500 5.518,08 21. Oktober 1996
6.000 6.018,65 28. November 1996
6.500 6.515,61 12. Juni 1997
7.000 7.015,10 22. September 1997
7.500 7.510,24 23. März 1998
Erster
Schlussstand
über
Schlussstand
in Punkten
Datum
8.000 8.047,17 16. Dezember 1999
8.500 8.602,50 10. Januar 2000
9.000 9.209,20 4. Februar 2000
9.500 9.528,81 17. März 2000
10.000 10.036,62 24. März 2000
10.500 10.608,15 13. Juli 2000
11.000 11.032,25 15. August 2000
11.500 11.501,48 4. Januar 2006
12.000 12.080,53 6. Februar 2006
12.500 12.602,30 21. November 2006
13.000 13.021,77 14. Dezember 2006
13.500 13.578,62 13. April 2007
14.000 14.003,82 11. Mai 2007
14.500 14.583,66 18. Juli 2007

Die besten Tage[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt die besten Tage des bis 1937 zurückgerechneten S&P/TSX Composite Index.[4][3]

Rang Datum Schlussstand
in Punkten
Veränderung
in Punkten
Veränderung
in %
1 05. Sep. 1939 32,98 3,26 10,96
2 14. Okt. 2008 9.955,66 890,50 9,82
3 21. Okt. 1987 3.246,18 268,87 9,03
4 20. Okt. 1937 31,73 2,32 7,89
5 29. Sep. 1938 31,55 2,14 7,28
6 20. Okt. 2008 10.251,40 688,91 7,20
7 28. Okt. 2008 9.151,63 614,29 7,20
8 19. Sep. 2008 12.912,99 848,42 7,03
9 08. Dez. 1943 31,50 2,05 6,97
10 28. Nov. 2008 9.270,62 516,85 5,90
11 21. Nov. 2008 8.155,39 430,63 5,57
12 08. Dez. 2008 8.567,12 450,09 5,55
13 12. Juni 1940 26,51 1,38 5,51
14 21. Okt. 1937 33,47 1,74 5,49
15 23. Mär. 2009 8.958,51 452,16 5,32
16 30. Sep. 1938 33,20 1,65 5,23
17 30. Okt. 1987 3.019,27 146,94 5,12
18 28. Mär. 1980 1.789,20 86,69 5,09
19 21. Apr. 1937 45,65 2,14 4,92
20 13. Nov. 2008 9.352,78 430,21 4,82
21 15. Okt. 1998 5.863,99 268,31 4,79
22 15. Sep. 1938 30,66 1,34 4,57
23 02. Sep. 1939 29,72 1,29 4,55
24 19. Sep. 1938 30,12 1,25 4,33
25 28. Sep. 1938 29,41 1,20 4,27
26 12. Okt. 1982 1.770,41 72,52 4,27
27 31. Okt. 2000 9.639,57 386,51 4,18
28 22. Jan. 2008 12.640,88 508,75 4,19
29 08. Dez. 2000 9.548,73 381,93 4,17
30 30. Sep. 2008 11.752,90 467,83 4,15

Die schlechtesten Tage[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt die schlechtesten Tage des bis 1937 zurückgerechneten S&P/TSX Composite Index.[4][3]

Rang Datum Schlussstand
in Punkten
Veränderung
in Punkten
Veränderung
in %
1 19. Okt. 1987 3.198,21 -400,37 -11,13
2 01. Dez. 2008 8.406,21 -864,41 -9,32
3 20. Nov. 2008 7.724,76 -765,80 -9,02
4 27. Okt. 2008 8.537,34 -756,75 -8,14
5 25. Okt. 2000 9.511,84 -840,26 -8,12
6 07. Sep. 1937 39,62 -3,30 -7,69
7 26. Okt. 1987 2.846,49 -232,90 -7,56
8 13. Mai  1940 29,94 -2,37 -7,32
9 02. Okt. 2008 10.900,54 -813,97 -6,95
10 29. Sep. 2008 11.285,07 -840,93 -6,93
11 20. Okt. 1987 2.977,31 -220,90 -6,91
12 21. Mai  1940 25,12 -1,78 -6,63
13 14. Mai  1940 27,98 -1,96 -6,56
14 16. Feb. 2001 8.393,23 -574,04 -6,40
15 16. Mär. 1938 29,63 -2,01 -6,35
16 15. Okt. 2008 9.323,85 -631,81 -6,35
17 27. Okt. 1997 6.599,24 -434,25 -6,17
18 27. Aug. 1998 5.799,46 -372,84 -6,04
19 24. Sep. 1937 34,36 -2,19 -5,98
20 10. Sep. 1937 37,57 -2,37 -5,92
21 26. Juni 1950 56,46 -3,51 -5,85
22 22. Okt. 2008 9.236,88 -558,92 -5,71
23 28. Apr. 1937 41,19 -2,45 -5,62
24 10. Okt. 2008 9.065,16 -535,02 -5,57
25 09. Dez. 1943 29,76 -1,74 -5,52
26 14. Apr. 2000 8.473,50 -491,90 -5,49
27 02. Mär. 2009 7.687,51 -435,51 -5,36
28 27. Mär. 1980 1.702,51 -95,65 -5,32
29 12. Nov. 2008 8.922,57 -501,43 -5,32
30 06. Okt. 2008 10.230,43 -572,92 -5,30

Jährliche Entwicklung[Bearbeiten]

Die Tabelle zeigt die jährliche Entwicklung des bis 1945 zurückgerechneten S&P/TSX Composite Index.[5][6]

Jahr Schlussstand
in Punkten
Veränderung
in Punkten
Veränderung
in %
1945 188,96
1946 189,71 0,75 0,40
1947 180,96 -8,75 -4,61
1948 191,63 10,67 5,90
1949 219,58 27,95 14,59
1950 307,22 87,64 39,91
1951 361,86 54,64 17,79
1952 341,50 -20,36 -5,63
1953 330,83 -10,67 -3,12
1954 437,49 106,66 32,24
1955 536,50 99,01 22,63
1956 564,97 28,47 5,31
1957 432,11 -132,86 -23,52
1958 547,72 115,61 26,75
1959 555,09 7,37 1,35
1960 544,74 -10,35 -1,86
1961 700,85 156,11 28,66
1962 628,99 -71,86 -10,25
1963 702,71 73,72 11,72
1964 853,53 150,82 21,46
1965 881,14 27,61 3,23
1966 789,51 -91,63 -10,40
1967 899,20 109,69 13,89
1968 1.062,88 163,68 18,20
1969 1.019,77 -43,11 -4,06
1970 947,54 -72,23 -7,08
1971 990,54 43,00 4,54
1972 1.226,58 236,04 23,83
1973 1.193,56 -33,02 -2,69
1974 844,48 -349,08 -29,25
1975 953,54 109,06 12,91
1976 1.011,52 57,98 6,08
1977 1.059,59 48,07 4,75
1978 1.309,99 250,40 23,63
1979 1.813,17 503,18 38,41
1980 2.268,70 455,53 25,12
1981 1.954,24 -314,46 -13,86
1982 1.958,08 3,84 0,20
1983 2.552,35 594,27 30,35
1984 2.400,33 -152,02 -5,96
1985 2.900,60 500,27 20,84
1986 3.066,18 165,58 5,71
1987 3.160,05 93,87 3,06
1988 3.389,99 229,94 7,28
1989 3.969,79 579,80 17,10
1990 3.256,75 -713,04 -17,96
1991 3.512,36 255,61 7,85
1992 3.350,44 -161,92 -4,61
1993 4.321,43 970,99 28,98
1994 4.213,61 -107,82 -2,50
1995 4.713,54 499,93 11,86
1996 5.927,03 1.213,49 25,74
1997 6.699,44 772,41 13,03
1998 6.485,94 -213,50 -3,19
1999 8.413,75 1.927,81 29,72
2000 8.933,68 519,93 6,18
2001 7.688,41 -1.245,27 -13,94
2002 6.614,54 -1.073,87 -13,97
2003 8.220,89 1.606,35 24,29
2004 9.246,65 1.025,76 12,48
2005 11.272,26 2.025,61 21,91
2006 12.908,39 1.636,13 14,51
2007 13.833,06 924,67 7,16
2008 8.987,70 -4.845,36 -35,03
2009 11.746,11 2.758,41 30,69
2010 13.382,97 1.636,86 13,94
2011 11.955,09 -1.427,88 -10,67
2012 12.433,53 478,44 4,00

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Standard & Poor’s: About the Index
  2. Toronto Stock Exchange: Index Methodology (PDF; 121 kB)
  3. a b c d e Stooq: Historische Kurse
  4. a b Bryan Taylor: GFD Guide to Best and Worst Investment Periods. Global Financial Data, 2002.
  5. Weigh House Investor Services: TSE Composite Index simple returns 1946 to 2004 (PDF; 107 kB)
  6. 1Stock1: TSE Index (Canada) Yearly Returns