Sächsische VII

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Gattung VII waren alle laufachslosen zweifachgekuppelten Schlepptenderlokomotiven der Königlich Sächsischen Staatseisenbahnen zusammengefasst:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.