Sézanne

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sézanne
Wappen von Sézanne
Sézanne (Frankreich)
Sézanne
Region Champagne-Ardenne
Département Marne
Arrondissement Épernay
Kanton Sézanne
Koordinaten 48° 43′ N, 3° 43′ O48.7191666666673.7227777777778136Koordinaten: 48° 43′ N, 3° 43′ O
Höhe 104–214 m
Fläche 22,82 km²
Einwohner 5.218 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 229 Einw./km²
Postleitzahl 51120
INSEE-Code

Sézanne ist eine französische Gemeinde mit 5218 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Marne in der Region Champagne-Ardenne. Sie gehört zum Arrondissement Épernay und zum Kanton Sézanne und liegt in der Nähe des Flusses Grand Morin.

Geschichte[Bearbeiten]

Im Ancien Régime war Sézanne Sitz eines Bailli, der der Généralité de Châlons unterstand.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten]

  • 1962: 5300
  • 1968: 5727
  • 1975: 6201
  • 1982: 6048
  • 1990: 5829
  • 1999: 5585
  • 2007: 5741

Ab 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Die Kirche Saint-Denis

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Die Kirche Saint-Denis

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Städtepartnerschaften[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sézanne – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien