SAI

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Abkürzung SAI bezeichnet:

S.A.I. bezeichnet:

  • Son Altesse Impériale - „Seine kaiserliche Hoheit“, ein Titel zur Zeit des Ersten Kaiserreichs

Sai bezeichnet:

  • Sai, in verschiedenen Kampfkunststilen gebrauchte Waffe, siehe
  • Sai (Aomori), Dorf in der japanischen Präfektur Aomori
  • Sai (Orne), Gemeinde im französischen Département Orne
  • Sai (Insel), Insel im Nil in Sudan
  • Sai (Fluss), Fluss im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh
  • Sai (Kama), einen Nebenfluss der Kama in Russland
  • Zay (Arabischer Buchstabe) (‏ز‎), eingedeutschte Schreibweise für den arabischen Buchstaben
  • Shai, alternative Schreibweise für die altägyptische Schicksalsgottheit Schai
  • indonesische Variante des Spiels Mancala
  • im Chinesischen das Volk der Saken
  • eine ethnische Minderheitengruppe in China in ihrer eigenen Sprache, siehe Li (Volk)
  • einen der frühjapanischen Fünf Könige von Wa
  • den männlichen Vorname Shai (Name)


Sai ist der Name folgender Personen:

  • Prinz Sai, 1368/74–1398 als Thammaradscha II. König von Thailand
  • Sai Lü Tai, 1398–1419 als Thammaradscha III. König von Thailand, Sohn und Nachfolger von Prinz Sai


Sai ist der Familienname folgender Personen:


Sai (persisch „Heiliger“) ist ein Ehrentitel folgender Personen:


Sâi ein Dorf in Rumänien.

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.