SEO Contest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein SEO Contest (Search Engine Optimization Contest, Suchmaschinenoptimierungs-Wettbewerb) ist ein Wettbewerb, bei dem die Teilnehmer versuchen, mit fiktiven Wörtern möglichst weit vorne bei einer Suchmaschine gelistet zu werden. Einer der bekanntesten Wettbewerbe wurde von der Computerzeitschrift c’t für Hommingberger Gepardenforelle ins Leben gerufen. Weitere Wettbewerbe werden regelmäßig von Yahoo sowie von SEO-Foren organisiert.

Oft wird kritisiert, dass durch diese Wettbewerbe Suchmaschinen zugespammt werden. Dabei ist allerdings zu beachten, dass durch die frei erfundenen (vorher nicht existenten) Wörter zum einen keine realen Suchergebnisse verfälscht werden, zum anderen die Suchmaschinenbetreiber durch derartige Wettbewerbe selbst auf eventuelle Schwachstellen ihrer Such- und Bewertungsverfahren aufmerksam werden.

Bekannte Wettbewerbsthemen[Bearbeiten]