SIBOS

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die "SIBOS" (SWIFT International Banking Operations Seminar) ist eine von SWIFT organisierte Fachmesse. Sie lädt jedes Jahr Unternehmen, insbesondere aus der Finanzdienstleistungsbranche, als Aussteller ein und bietet ihnen eine Plattform zur Darstellung ihrer Finanzdienstleistungen. Diese Dienstleistungen sind jedoch weniger die klassischen Bank- und Versicherungsprodukte (wie Kredite, Lebensversicherungen etc.) für Privatkunden, sondern konzentrieren sich auf Lösungen für institutionelle Kunden, wie zum Beispiel den Zahlungsverkehr oder die Wertpapierverwahrung (Custody).

Das besondere an der Veranstaltung ist, dass sie jedes Jahr an einem anderen Ort weltweit stattfindet.

Veranstaltungsorte der SIBOS[Bearbeiten]

Die SIBOS wird seit 1978 veranstaltet. Der erste Veranstaltungsort war Brüssel in Belgien. Nachfolgend alle Veranstaltungsorte seit 1978 in chronologischer Reihenfolge:

Jahr Land Ort
1978 Belgien Brüssel
1979 Niederlande Amsterdam
1980 Dänemark Kopenhagen
1981 Deutschland Düsseldorf
1982 USA Washington
1983 Schweiz Montreux
1984 Spanien Barcelona
1985 Großbritannien Brighton
1986 Frankreich Nizza
1987 Kanada Montreal
1988 Österreich Wien
1989 Schweden Stockholm
1990 Deutschland Berlin
1991 Hongkong Hongkong
1992 Belgien Brüssel
1993 Schweiz Genf
1994 USA Boston
1995 Dänemark Kopenhagen
1996 Italien Florenz
1997 Australien Sydney
1998 Finnland Helsinki
1999 Deutschland München
2000 USA San Francisco
2001 ausgefallen (geplant war Singapur) ausgefallen
2002 Schweiz Genf
2003 Singapur Singapur
2004 USA Atlanta
2005 Dänemark Kopenhagen
2006 Australien Sydney
2007 USA Boston
2008 Österreich Wien
2009 China Hongkong
2010 Niederlande Amsterdam
2011 Kanada Toronto
2012 Japan Ōsaka
2013 Vereinigte Arabische Emirate Dubai