SME Europe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die SME Europe (Small and Medium Entrepreneurs Europe) ist die offizielle Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Europäischen Volkspartei mit Sitz in Brüssel.[1] Gegründet wurde sie im Mai 2012 von den drei Europa-Abgeordneten Paul Rübig, Nadeschda Nejnski und Bendt Bendtsen. Mittlerweile schlossen sich dem Verband zahlreiche Mitgliedsparteien sowie deren nahestehenden nationalen Wirtschaftsverbände an, nahezu aus allen EU-Mitgliedsstaaten.[2]

Politisch setzt sich die SME Europe insbesondere für eine Reform der rechtlichen Rahmenbedingungen im Sinne der zahlreichen klein- und mittelständischen Unternehmen (KMU) in ganz Europa ein. Die Organisation fordert außerdem, dass die zur Verfügung stehenden EU-Mitteln optimal zur Stärkung der kleinen und mittleren Betriebe investiert werden.[3] Durch Veranstaltungen mit Kooperationspartnern auf europäischer Ebene soll auf die besonderen Bedürfnisse der KMUs aufmerksam gemacht werden.[4][5]

Seitens der Kommission wird die Organisation durch die beiden Ehrenmitglieder Regionalkommissar Johannes Hahn[6] und EU-Industriekommissar Antonio Tajani unterstützt.[7] Im Jahr 2013 wurden außerdem dem früheren Kommissionspräsidenten Jacques Santer, dem früheren Präsidenten von Eurochambres, Christoph Leitl, sowie dem früheren Vize-Präsidenten des Europäischen Parlaments, Ingo Friedrich, die Ehrenmitgliedschaft verliehen.[8]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1], Neuer europäischer Wirtschaftsbund wird der Teil der EVP, MdEP Dr. Paul Rübig, 4. Juni 2013.
  2. Members. Abgerufen am 16. April 2013.
  3. Angelika Winzig neue Vizepräsidentin des Europäischen Wirtschaftsbundes, Salzkammergutzeitung, 31. Oktober 2012.
  4. Europe 2020: Impact and Challenges for SMEs, Nickel Institute, 27. November 2012.
  5. Category Events, SME Europe, 16. April 2013.
  6. Peter Haubner beim EVP-Wahlkongress Persönlicher Blog von Peter Haubner, 17. Oktober 2012.
  7. Rübig: Europäischer Wirtschaftsbund neu gegründet, Presseaussendung von Paul Rübig, 17. Oktober 2012.
  8. Announcement of the Honorary Membership, Blog von SME Europe, 20. Februar 2013.