U 2 (Schiff, 1908)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von SM U 2)
Wechseln zu: Navigation, Suche

p1

U 2
p1
Schiffsdaten
Flagge Deutsches ReichDeutsches Reich (Reichskriegsflagge) Deutsches Reich
Schiffstyp U-Boot
Bauwerft Kaiserliche Werft, Danzig
Stapellauf 18. Juni 1908
Indienststellung 18. Juli 1908
Außerdienststellung 19. Februar 1919

U 2 war ein deutsches U-Boot, das für die Kaiserliche Marine gebaut wurde. Es wurde am 4. März 1906 bei der Kaiserlichen Werft Danzig bestellt und am 18. Juli 1908 unter dem Kommando von Kapitänleutnant Karl Bartenbach in Dienst gestellt. U 2 fuhr im Ersten Weltkrieg keine Patrouille, sondern wurde als Übungsboot eingesetzt. Nach der Kapitulation des Deutschen Kaiserreichs wurde das Boot am 19. Februar 1919 aus der Liste der Kriegsschiffe gestrichen. 1920 wurde es zur Verschrottung an das Unternehmen Stinnes verkauft.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Bodo Herzog: Deutsche U-Boote 1906–1966. Karl Müller, Erlangen, 1993, ISBN 3-86070-036-7.

Weblinks[Bearbeiten]

  • U-boat.net. In: Liste aller U-Boote – U 2. Abgerufen am 6. September 2011.
  • Foto von U 2 (neben U 1), SPIEGEL-Online, einestages: Erstes deutsches U-Boot U-1: Stotterstart für die Wunderwaffe.