SPD Sachsen-Anhalt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SPD Sachsen-Anhalt
Vorsitzende Logo
Katrin Budde Juso Bundeskongress 2012.jpgKatrin Budde  Logo SPD Sachsen-Anhalt.svg
Basisdaten
Gründungsdatum: 1990
Gründungsort: Magdeburg
Vorsitzende: Katrin Budde
Stellvertreter: Holger Hövelmann
Corinna Reinecke
Andrej Stephan
Schatzmeister: Steffen Eichner
Landesgeschäftsführer: Oliver Draber[1]
Mitglieder: 3.765 (Stand: 2013)[2]
Website: www.spd-sachsen-anhalt.de

Die SPD Sachsen-Anhalt ist der Landesverband der SPD in Sachsen-Anhalt und hat etwa 4.000 Mitglieder.

Geschichte[Bearbeiten]

Reinhard Höppner (2008)

In der Geschichte der Partei war die SPD in den Legislaturperioden 2 und 3 führende Regierungspartei unter Ministerpräsident Reinhard Höppner. 1994 bis 1998 bildete sie eine rot-grüne Minderheitsregierung, die von der PDS geduldet wurde. 1998 bis 2002 führte Höppner eine SPD-Minderheitsregierung, ohne Beteiligung der Grünen, die weiterhin von der PDS toleriert wurde. Seit 2006 ist sie Junior-Partner in einer großen Koalition unter den CDU-Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer (2006–2011, 5. Wahlperiode) bzw. Reiner Haseloff (seit April 2011, 6. Wahlperiode). Stellvertretender Ministerpräsident und Finanzminister ist Jens Bullerjahn, der, ebenso wie 2006, bei der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt 2011 als Spitzenkandidat seiner Partei antrat.

Struktur[Bearbeiten]

Leitungsgremium der Landespartei ist der Landesvorstand, der alle zwei Jahre auf dem Landesparteitag neu gewählt wird. Der jetzige Landesvorstand wurde im November 2011 auf dem Parteitag in Salzwedel gewählt. Ihm gehören insgesamt 17 Personen an: die Landesvorsitzende, ihre drei Stellvertreter, der Schatzmeister sowie zwölf Beisitzer.

Ergebnisse bei den Landtagswahlen[Bearbeiten]

Ergebnisse der Landtagswahlen[3]
Jahr Stimmen Sitze Spitzenkandidat
1990 26,0 % 27 Reinhard Höppner
1994 34,0 % 36 Reinhard Höppner
1998 35,9 % 47 Reinhard Höppner
2002 20,0 % 25 Reinhard Höppner
2006 21,4 % 24 Jens Bullerjahn
2011[4] 21,5 % 26 Jens Bullerjahn

Personen[Bearbeiten]

Landesvorsitzende[Bearbeiten]

Jahre Vorsitzender
1990–2002 Rüdiger Fikentscher
2002–2004 Manfred Püchel
2004–2009 Holger Hövelmann
seit 2009 Katrin Budde

Minister in der Landesregierung[Bearbeiten]

Name Ämter
Jens Bullerjahn Finanzen und Stellvertreter des Ministerpräsidenten
Angela Kolb Justiz und Gleichstellung
Norbert Bischoff Arbeit und Soziales
Stephan Dorgerloh Kultus

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Landesgeschäftsstelle der SPD Sachsen-Anhalt
  2. Parteien leiden unter Mitgliederschwund. In: mz-web.de. 11. Januar 2014, abgerufen am 23. März 2014.
  3. Ergebnisse der Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt
  4. Endgültiges Ergebnis Ergebnis der Wahl des 6. Landtages von Sachsen-Anhalt am 20. März 2011