SS220

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strukturformel
Struktur von SS220
Allgemeines
Name SS220
Andere Namen
  • (1S,2'S)-Methylpiperidinyl-3-cyclohexen- 1-carboxamid
  • (2S)-1-[(1S)-Cyclohex-3-en-1-ylcarbonyl]-2-methylpiperidin
Summenformel C13H21NO
CAS-Nummer 298207-27-9
Eigenschaften
Molare Masse 207,31 g·mol−1
Sicherheitshinweise
GHS-Gefahrstoffkennzeichnung [1]
keine Einstufung verfügbar
H- und P-Sätze H: siehe oben
P: siehe oben
Soweit möglich und gebräuchlich, werden SI-Einheiten verwendet. Wenn nicht anders vermerkt, gelten die angegebenen Daten bei Standardbedingungen.

Vorlage:Infobox Chemikalie/Summenformelsuche vorhanden

SS220 ist ein Repellent mit breitem Wirkspektrum gegen Insekten. Es wurde 2002 am Chemicals Affecting Insect Behavior Laboratory des US-Landwirtschaftsministeriums entwickelt.[2]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Diese Substanz wurde in Bezug auf ihre Gefährlichkeit entweder noch nicht eingestuft oder eine verlässliche und zitierfähige Quelle hierzu wurde noch nicht gefunden.
  2. J. A. Klun, A. Khrimian, A. Margaryan, M. Kramer, M. Debboun: Synthesis and Repellent Efficacy of a New Chiral Piperidine Analog: Comparison with Deet and Bayrepel Activity in Human-Volunteer Laboratory Assays Against Aedes aegypti and Anopheles stephensi. Journal of Medical Entomology, 40(3), S. 293–299, PMID 12943107