STORCH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

STORCH (im englischen Sprachraum TORCH) ist ein in der Geburtshilfe verwendetes Akronym. Es bezeichnet die wichtigsten Infektionskrankheiten bzw. deren Erreger, welche bei einer werdenden Mutter intrauterin auf den Fetus übertragen werden und unter Umständen gravierende Folgen wie eine Fehlgeburt oder Fehlbildungen mit sich bringen können.

STORCH steht für: