STU Northside Bulls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
STU Northside Bulls Deutschland
Stadt: Stockholm
Gegründet: 2006
Liga (2009): Superserien
Größte Erfolge
2006, 2007, 2008 schwedischer U-19 Meister
Stadion
Name: Bergshamra IP
Adresse: Hjortstigen 4
170 71 Solna
Spielbelag: Kunstrasen
Kontakt
Internet: northsidebulls.se
Datenstand
22. September 2009

Der Solna Täby United Northside Bulls American Football Club (kurz STU Northside Bulls AFC) ist ein schwedischer American-Football-Verein aus Solna.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Northside Bulls sind eine 2006 gegründete Spielgemeinschaft der Solna Chiefs und Täby Flyers. In Spielgemeinschaft sind der Senioren-, U-19- und U-17-Spielbetrieb der Teams organisiert. 2008 nahmen die Northern Bulls an der Superserien teil, der höchsten schwedischen Liga, allerdings sprangen nur zwei Siege und der letzte Platz in der Tabelle heraus.[1] Sehr erfolgreich agieren dagegen die U-19-Junioren, die zwischen 2006 und 2008 dreimal in Folge den schwedischen Meistertitel erringen konnten.[2] Der Abstieg konnte nur durch den Rückzug der Göteborg Marvels gesichert werden. Auch in der Saison 2009 erreichten die Nothern Bulls nur zwei Siege und den letzten Platz in der Superserien. Allerdings wurde der Klassenerhalt durch einen 36:11 Erfolg über die Kristianstad C4 Lions in der Abstiegsrelegation geschafft.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Superserien 2008 – offizielle SAFF-Seite (schwedisch)
  2. Juniorenendspiele – offizielle SAFF-Seite (schwedisch)