SXW

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

SXW ist das Dateiformat, das früher von Writer, dem Textverarbeitungsprogramm von OpenOffice.org, erstellt wurde (ab OpenOffice 2.0 wird das OpenDocument Format verwendet). Entsprechend ist .sxw die Dateinamenserweiterung. Die Abkürzung steht für Sun XML Writer, wird aber manchmal irrtümlich als StarOffice XML Writer interpretiert.

.sxw-Dateien entsprechen in Aussehen und Anwendung in etwa den .doc-Dateien von Microsoft Word, sind aber von diesem Programm nicht lesbar. Ihr Vorteil gegenüber .doc-Dateien ist die durch Komprimierung bedeutend geringere Dateigröße.

Konvertierung .sxw zu .odt[Bearbeiten]

.sxw-Dateien können von OpenOffice ab Version 4 nicht mehr geöffnet werden. Die Portable-Versionen 3.X, die von einem USB-Stick aus aufgerufen werden können, erlauben allerdings weiterhin, solche Dateien zu öffnen und dann unter dem neuen Format .odt abzuspeichern.