SYLK

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

SYLK bzw. SLK steht für SYmbolic LinK und ist ein von Microsoft definiertes Austauschformat insbesondere für Tabellenkalkulationsdaten. Entsprechende Dateien tragen die Endung .slk. SYLK-Dateien enthalten nur Buchstaben aus dem ANSI-Codeset und sind daher direkt lesbar. Da Microsoft keine offizielle Spezifikation veröffentlicht hat, wird für den Datenaustausch üblicherweise das simplere CSV-Format bevorzugt.

Weblinks[Bearbeiten]