Sabine Arlitt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sabine Arlitt im Gluri-Suter-Huus, Wettingen

Sabine Arlitt (auch Sabine Weder-Arlitt), lic. phil. (* 1956) ist eine Schweizer Kunstkritikerin.

Nach ihrem Studium der Germanistik, Kunstgeschichte und der Europäischen Volksliteratur verfasst sie heute Künstlerdokumentationen und schreibt Texte für Ausstellungskataloge sowie Bücher zur Gegenwartskunst. Sie ist tätig als freie Kunstkritikerin und tritt mit vielen Publikationen in verschiedenen Printmedien sowie fachspezifischen Vorträgen, vor allem bei Vernissagen, in Erscheinung.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]