Sabine Asgodom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sabine Asgodom (* 7. Juli 1953 in der Nähe von Rinteln) ist eine deutsche Management-Trainerin, Journalistin und Autorin.

Leben[Bearbeiten]

Ausbildung und Beruf[Bearbeiten]

Nach dem Abitur am Gymnasium Ernestinum in Rinteln (1972) und der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München arbeitete die Journalistin zunächst in der Redaktion der Tageszeitung tz, als Redakteurin der Zeitschrift Eltern und als Ressortleiterin „Karriere“ für die Cosmopolitan, bevor sie sich mit ihrer PR-Firma Asgodom live. Training.Coaching.Potenzialentwicklung 1999 in München selbständig machte.

Insgesamt hat Asgodom bisher 24 Bücher zu Themen wie Selbstmarketing und Lebenshilfe geschrieben.

Asgodom ist mit Siegfried Brockert verheiratet und hat zwei Kinder aus erster Ehe.

Soziales Engagement[Bearbeiten]

Asgodom gehörte 1972 zu den ersten Fußballschiedsrichterinnen.[1] Sie unterstützt ein Projekt, das alleinstehenden und verwitweten Frauen in Eritrea eine Ausbildung ermöglicht.

Fernsehsendungen[Bearbeiten]

Von Herbst 2011 bis 2013 moderierte sie eine eigene Fernsehsendung im Bayerischen Fernsehen unter dem Titel Sabine ASGODOM. In der Sendung konnten sich Gäste von ihr coachen lassen. Produziert wurde die Sendung von der ndf:Neue Deutsche Filmgesellschaft unter dem Produzenten Michael Mildner.

Fachzeitschrift[Bearbeiten]

Asgodom ist Herausgeberin der monatlich erscheinenden Zeitschrift coaching heute, in der Beiträge aus dem Themenbereich Coaching und Positive Psychologie erscheinen.

Auszeichnungen[Bearbeiten]

2010 wurde Asgodom für ihr berufliches und ehrenamtliches Engagement mit dem Verdienstkreuz am Bande der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Sabine Asgodom (Hg.): Die besten Ideen für mehr Humor: Erfolgreiche Speaker verraten ihre besten Konzepte und geben Impulse für die Praxis. Gabal, Offenbach am Main 2013, ISBN 978-3-86936-519-0 (mit Beiträgen von: Sabine Asgodom, Carsten Höfer, Maike van den Boom, René Borbonus, Jochen Peter Breuer, Dorothee Oetzmann, Jonathan Briefs, Elke Eberts, Stefan Ruhl, Ilja Grzeskowitz, Stefan Häsli, Sigrid Hauer, Margit Hertlein, E. Noni Höfner, Charlotte Tracht, Katja Kerschgens, Armin Nagel, Christiane Nill-Theobald, Cordula Nussbaum, Kara Pientka, Ingrid Rothfuß, Ralf Schmitt, Thorsten Sievert, Yvonne Villiger)
  • Sabine Asgodom: So coache ich. 25 überraschende Impulse, mit denen Sie erfolgreicher werden. Kösel, München 2012, ISBN 978-3-466-30935-1
  • Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot. Selbstbewusst in allen Kleidergrößen. Kösel, München 2010, ISBN 978-3-466-30896-5
  • Hörbuch: Das Leben ist zu kurz für Knäckebrot. Selbstbewusst in allen Kleidergrößen. Kösel, München 2010, ISBN 978-3-466-45842-4
  • Sabine Asgodom (Hg.): Generation Erfolg. So entwickeln Sie Persönlichkeit. Kösel, München 2010, ISBN 978-3-466-30879-8 (mit Beiträgen von Sabine Asgodom, Bilen Asgodom, Monica Deters, Barbara Graber, Melanie von Graeve, Elvira Haslinger, Liz Howard, Andrea Lienhart, Eva Loschky, Roswitha van der Markt, Cordula Nussbaum, Christa Schiffer, Christine Weiner, Renate Weiß-Kochs)
  • Sabine Asgodom; Siegfried Brockert: Das Glück der Pellkartoffeln. Vom Luxus der Zufriedenheit. Kösel, München 2009, ISBN 978-3-466-30844-6
  • Sabine Asgodom; Petra Bock; Andrea Lienhart; Ursu Mahler; Theresia Volk: Die Frau, die ihr Gehalt mal eben verdoppelt hat ... - 25 verblüffende Coaching-Geschichten. Kösel, München 2008, ISBN 978-3-466-30788-3
  • Liebe wild und unersättlich! Für Frauen, die sich trauen, das Glück zu leben. Kösel, München 2008, ISBN 978-3-466-30794-4
  • Hörbuch: Liebe wild und unersättlich. Für Frauen, die sich trauen, das Glück zu leben. Kösel, München 2008, ISBN 978-3-466-45829-5
  • Lebe wild und unersättlich. Kösel, München 2007, ISBN 978-3-466-30735-7.
  • Hörbuch: Lebe wild und unersättlich! 10 Freiheiten für Frauen, die mehr vom Leben wollen. Kösel, München 2007, ISBN 978-3-466-45805-9
  • Reden ist Gold. Ullstein, Berlin 2006, ISBN 3-548-36761-5.
  • Greif nach den Sternen, Kösel, München 2006, ISBN 3-466-30721-X.
  • 12 Schlüssel zur Gelassenheit. So stoppen Sie den Stress. Kösel, München 2004, ISBN 978-3-466-30657-2

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eigene Aussage in ihrer BR Sendung Sabine ASGODOM vom 27. April 2012