Sadko (Sagengestalt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sadko im Reich des Meereskönigs (Gemälde von Ilja Repin (1844–1930))

Sadko (Садко) ist der Name eines Helden aus der gleichnamigen Geschichte einer russischen Sage (Byline).

Inhalt[Bearbeiten]

Es handelt sich um einen Abenteurer, Händler und Gusli-Spieler aus Nowgorod. Die Figur beruht auf einem von Chronisten dokumentierten gleichnamigen Kaufmann aus dem 12. Jahrhundert.[1]

Die variantenreich erzählte Sage handelt davon, wie Sadko durch den Meereskönig zu Reichtum kommt und ihm später auf dem Meeresgrund in die Fänge gerät, worauf er sich mit Hilfe des Heiligen Nikolaus befreien kann.[2]

Adaptionen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Lutz Röhrich: Gesammelte Schriften zur Volkslied- und Volksballadenforschung. Münster: Waxmann Verlag, 2002. ISBN 3830912137 S. 126 ff.
  2. H. Munro Chadwick, Nora K. Chadwick: The Growth of Literature. Vol. 2. Cambridge University Press, 2010. ISBN 9781108016155 S. 50 ff.
  3. http://www.opera-guide.ch/opera.php?id=311&uilang=en
  4. http://www.imdb.de/title/tt0046264/releaseinfo#akas
  5. http://www.imdb.de/title/tt0362108/