Saint-Martin-de-Lansuscle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Martin-de-Lansuscle
Saint-Martin-de-Lansuscle (Frankreich)
Saint-Martin-de-Lansuscle
Region Languedoc-Roussillon
Département Lozère
Arrondissement Florac
Kanton Saint-Germain-de-Calberte
Koordinaten 44° 13′ N, 3° 45′ O44.2169444444443.7538888888889Koordinaten: 44° 13′ N, 3° 45′ O
Höhe 376–1.147 m
Fläche 18,05 km²
Einwohner 191 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 11 Einw./km²
Postleitzahl 48110
INSEE-Code

Panoramaansicht
.

Saint-Martin-de-Lansuscle ist eine französische Gemeinde mit 191 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Lozère in der Region Languedoc-Roussillon.

Geografie[Bearbeiten]

Das Bergdorf Saint-Martin-de-Lansuscle liegt in den Cevennen im südlichen Zentralmassiv zwischen Florac und Alès. Auf dem Gebiet der Gemeinde entspringt der Gardon.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Saint-Martin-de-Lansuscle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien