Saint-Victoret

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saint-Victoret
Wappen von Saint-Victoret
Saint-Victoret (Frankreich)
Saint-Victoret
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Bouches-du-Rhône
Arrondissement Istres
Kanton Marignane
Gemeindeverband Communauté urbaine Marseille Provence Métropole.
Koordinaten 43° 25′ N, 5° 14′ O43.4216666666675.2341666666667Koordinaten: 43° 25′ N, 5° 14′ O
Höhe 15–120 m
Fläche 4,73 km²
Einwohner 6.596 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 1.395 Einw./km²
Postleitzahl 13730
INSEE-Code
.

Saint-Victoret ist eine südfranzösische Gemeinde mit 6596 Einwohnern (Stand 1. Januar 2011) im Département Bouches-du-Rhône.

Die Gemeinde Saint-Victoret liegt nordwestlich der Großstadt Marseille unmittelbar südöstlich des Flughafens Marseille Provence. Westlich liegt der große Binnensee Étang de Berre.

Saint-Victoret besteht aus dem gleichnamigen Ort sowie einem Teil der zwei Kilometer südöstlich gelegenen Ortschaft Pas des Lanciers, deren weiterer Teil zur Gemeinde Marignane gehört. Die beiden Gemeinden bilden zusammen den Kanton Marignane.

Unmittelbar im Nordosten des Ortes Saint-Victoret befindet sich die Stadt Vitrolles mit ausgedehnten Gewerbeflächen, im Südwesten schließt sich die Stadt Marignane an.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten]

Mit dem Auto ist die Gemeinde über die Anschlussstelle 30 (Vitrolles – Aéroport de Marignane) der Autoroute du Soleil (A7) erreichbar.

Genau auf der Gemeindegrenze befindet sich der Bahnhof Pas des Lanciers an der Strecke Arles-Vitrolles-Marseille, dem Schlussabschnitt der klassischen Bahnstrecke Paris–Marseille.

Der Flughafen Marseille Provence liegt direkt nebenan.

Sonstiges[Bearbeiten]

Der in unmittelbarer Nähe gelegene Flughafen sorgt für Beschäftigung und Geschäftsumsatz, aber auch für Lärmbelästigung.
Auf dem Place des Ecoles findet mittwochs vormittags und sonntags vormittags ein Wochenmarkt statt.

Weblinks[Bearbeiten]