Saissan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Saissan
Зайсан
Staat: KasachstanKasachstan Kasachstan
Gebiet: Ostkasachstan
Gegründet: 1868
Koordinaten: 47° 28′ N, 84° 52′ O47.46666666666784.866666666667Koordinaten: 47° 28′ 0″ N, 84° 52′ 0″ O
 
Einwohner: 14.389 (2009)
 
Zeitzone: EKST (UTC+6)
Telefonvorwahl: (+7) 32340
Postleitzahl: 070700
Kfz-Kennzeichen: F
 
Gemeindeart: Stadt
Äkim (Bürgermeister): Anuarbek Muchtarchanow
Webpräsenz:
Saissan (Kasachstan)
Saissan
Saissan

Saissan (kasachisch Зайсан) ist eine Stadt im Osten Kasachstans.

Geografische Lage[Bearbeiten]

Die Stadt liegt im westlichen Teil des Altai-Gebirges im Gebiet Ostkasachstan unweit der Grenze zu China.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Saissan hat 18.345 Einwohner (2008).

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort wurde im Jahre 1868 gegründet und erhielt 1941 die Stadtrechte.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]