Salem (Illinois)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salem
Salem (Illinois)
Salem
Salem
Lage in Illinois
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Illinois
County:

Marion County

Koordinaten: 38° 38′ N, 88° 57′ W38.628333333333-88.948055555556165Koordinaten: 38° 38′ N, 88° 57′ W
Zeitzone: Central (UTC−6/−5)
Einwohner: 7909 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 500,6 Einwohner je km²
Fläche: 16,2 km² (ca. 6 mi²)
davon 15,8 km² (ca. 6 mi²) Land
Höhe: 165 m
Postleitzahl: 62881
Vorwahl: +1 618
FIPS:

17-67236

GNIS-ID: 417854
Webpräsenz: www.salemil.us
Bürgermeister: Leonard E. Ferguson

Salem [ˈseɪləm] ist eine Stadt und Verwaltungssitz des Marion County im Süden des US-amerikanischen Bundesstaates Illinois.

Geografie[Bearbeiten]

Salem liegt auf 38°37'42" Nord, 88°56'53" West (38.628195, -88.948168). Nach dem United States Census Bureau beträgt die Fläche der Stadt 16,2 km². 15,8 km² davon sind Land und 0,4 km² Wasser. Der Anteil des Wassers beträgt insgesamt 2,56 %.

Bevölkerung[Bearbeiten]

Im Jahr 2000 wurden 7.909 Menschen, 3.249 Haushalte und 2.082 Familien in Salem gezählt. Die Bevölkerungsdichte beträgt 500,6/km².

Besonderheiten[Bearbeiten]

In Salem wurde die G. I. Bill of Rights entworfen, bevor sie 1944 von Präsident Franklin Delano Roosevelt als Gesetz unterzeichnet wurde[1]. Gerüchteweise wurde außerdem 1931 in Max Crosset's Cafe das Rezept für Miracle Whip als Max Crossett's X-tra Fine Salad Dressing entwickelt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblink[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Homepage der Stadt