Salley Vickers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Salley Vickers (* 1948 in Liverpool) ist eine britische Schriftstellerin.

Vickers unterrichtete zunächst Englische Literatur an der Open University und in Oxford und Stanford und entschied sich dann aus Ungenügen an der akademischen Arbeit für einen beruflichen Neuananfang in der Analytischen Psychologie. Angeregt durch einen Besuch in Venedig, begann sie 1998 mit ihrem ersten Roman Miss Garnet's Angel (veröffentlicht 2001; deutsch: Miss Garnet und der Engel von Venedig, 2003). Gleichzeitig mit diesem erschien 2001 ihr zweiter Roman Instances of the Number 3 (deutsch: Drei Spielarten der Liebe, 2003) und zwei Jahre später dann Mr Golightly’s holiday (2003; deutsch: Die Versuchungen des Mr. Golightly, 2004). Ihr vierter Roman The Other Side of You erschien im April 2006; eine deutsche Übersetzung ist angekündigt. Ihre Bücher erreichten bisher jeweils mehrere Auflagen und wurden unter anderem ins Deutsche, Französische, Spanische und Portugiesische übersetzt.

Salley Vickers lebt und arbeitet in London und Bath.

Werke[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]