Salon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Salon (frz. salon [salɔ̃], zu ital. salone, „großer Saal“) bezeichnet:

  • ein Gesellschaftszimmer, Empfangszimmer oder Saal eines repräsentativen Hauses, siehe Salon (Zimmer)
  • in Österreich auch generell das Wohnzimmer
  • eine in der mittleren Neuzeit verbreitete Form der Geselligkeit, siehe Literarischer Salon
  • eine Form gesellschaftliches Musizieren, musikalischer Salon, siehe Salonmusik


Salon heißen folgende geographische Objekte:


Salon, Weiteres:

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Georeferenzierung Karte mit allen verlinkten Seiten: OSM, Google oder Bing