Salou

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Salou (Begriffsklärung) aufgeführt.
Gemeinde Salou
Salou panoramic.JPG
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Salou
Salou (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Tarragona
Comarca: Tarragonès
Koordinaten 41° 5′ N, 1° 8′ O41.0751.13833333333335Koordinaten: 41° 5′ N, 1° 8′ O
Höhe: msnm
Fläche: 15,1 km²
Einwohner: 26.752 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.771,66 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 43905 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Bürgermeister: Antonio Banyeres Sabras
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
Localització de Salou.png

Salou [səˈlɔʊ̯] ist eine Küstenstadt in der Provinz Tarragona (Katalonien/Spanien), etwa 15 km von der Provinzhauptstadt Tarragona entfernt. Sie hat 26.752 Einwohner (Stand 1. Januar 2013).

Die Wirtschaft der Stadt basiert hauptsächlich auf dem Tourismus. In der Nähe befindet sich der Themenpark PortAventura.

Die Stadt verfügt über vier größere Strände. Die Platja de Llevant (Oststrand), ist mit einer Länge von 1,2 km der größte. Daneben gibt es einige kleinere Badebuchten.

An der Strandpromenade Passeig de Jaume I. befindet sich eine als Casa Bonet bekannte Villa, die vom Architekten Domènech Sugranyes i Gras entworfen wurde, einem Schüler Antoni Gaudís.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Salou – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).