Salve a ti, Nicaragua

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Salve a ti, Nicaragua
Titel auf Deutsch Heil dir, Nicaragua
Land NicaraguaNicaragua Nicaragua
Verwendungszeitraum ab 20. Oktober 1939
Text Salomón Ibarra Mayorga
Melodie Luis Abraham Delgadillo
Audiodateien

Die nicaraguanische Nationalhymne Salve a ti, Nicaragua (Heil dir, Nicaragua) wurde 1918 von Luis Abraham Delgadillo komponiert. Ein neuer Text kam 1939 hinzu und stammt von Salomón Ibarra Mayorga. Offiziell als Nationalhymne bestätigt wurde das Lied am 20. Oktober 1939.

Die Melodie stammt von einem liturgischen Gesang des 17. Jahrhunderts ab, als Nicaragua noch spanische Kolonie war. Während der ersten Jahre nach der Unabhängigkeit wurde sie zu Ehren des obersten Gerichtshofs gespielt, da Nicaragua damals zur Zentralamerikanischen Konföderation gehörte.

Später wurde die Hymne zeitweise durch insgesamt drei verschiedene andere Hymnen ersetzt; 1918 wurde sie aber wieder eingeführt. Damals wurde ein Wettbewerb für einen neuen Text ausgeschrieben, wobei die Wörter "Frieden" und "Arbeit" enthalten sein mussten, da Nicaragua gerade einen Bürgerkrieg überstanden hatte. Deshalb ist die nicaraguanische Hymne die einzige Mittelamerikas, die nicht von Krieg, sondern ausschließlich vom Frieden handelt.

Spanischer Text[Bearbeiten]

¡Salve a ti, Nicaragua! En tu suelo
ya no ruge la voz del cañón
ni se tiñe con sangre de hermanos
tu glorioso pendón bicolor.
Brille hermosa la paz en tu cielo
nada empañe tu gloria inmortal
que el trabajo es tu digno laurel
y el honor es tu enseña triunfal.

Deutsche Übersetzung[Bearbeiten]

Heil dir, Nicaragua! Auf deinem Erdboden
donnert nicht länger die Stimme der Kanone
noch befleckt das Blut von Brüdern
dein glorreiches zweifarbiges Banner.
Herrlich glänze der Frieden an deinem Himmel
nichts trübe deinen unsterblichen Ruhm
die Arbeit ist dein würdiger Lorbeer
und die Ehre ist deine triumphale Fahne.

Siehe auch[Bearbeiten]