Sam & Cat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Sam & Cat
Originaltitel Sam & Cat
Sam & Cat Logo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2013–2014
Produktions-
unternehmen
Schneider’s Bakery,
Nickelodeon Productions
Länge ca. 23 Minuten
Episoden 35 in 1 Staffel
Genre Sitcom,
Comedy,
Jugendserie
Titelmusik Just Fine von Backhouse Mike
Produktion Dan Schneider,
Robin Weiner,
Warren Bell,
Bruce Rand Berman
Idee Dan Schneider
Musik Michael Corcoran
Erstausstrahlung 8. Juni 2013 (USA) auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
28. September 2013 auf Nickelodeon
Synchronisation

Sam & Cat ist eine US-amerikanische Jugend-Sitcom und ein Ableger der Serien iCarly und Victorious. Die Serie handelt von zwei Studentinnen, die zusammen neben der Schule ein Babysitter-Unternehmen betreiben, um ihre Ausgaben zu decken. Sam & Cat wurde von Dan Schneider entwickelt, der schon an der Produktion von Victorious, iCarly, Zoey 101 und Drake & Josh beteiligt war.

Die erste Folge wurde am 8. Juni 2013 von dem US-amerikanischen Fernsehsender Nickelodeon ausgestrahlt. Die erste und einzige Staffel umfasst 35 Episoden. Bei den Nickelodeon Kids’ Choice Awards 2014 erhielt die Serie den Award in der Kategorie Lieblings-TV-Serie.

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie erzählt von den zwei Schülerinnen Sam Puckett und Cat Valentine, die auf die Highschool gehen und sich gemeinsam ein Zimmer teilen. Um ihre Ausgaben zu decken, gründen sie ein Babysitter-Unternehmen.[1]

Nach dem Aus von iCarly reist Sam von Seattle nach Los Angeles. Dabei trifft sie auf Cat, die aus Versehen in einen Müllwagen geladen wird. Sam rettet sie und daraufhin freunden sich die beiden an und gehen später zusammen auf die Highschool.[2]

Die Folgen sind in sich geschlossen und kehren an ihrem Ende im Wesentlichen zur Ausgangssituation zurück, hierbei werden auch Anschlussfehler in Kauf genommen.

Figuren[Bearbeiten]

Hauptfiguren[Bearbeiten]

Die Hauptfiguren von Sam & Cat sind die beiden Protagonistinnen Sam Puckett und Cat Valentine sowie deren Nachbar Dice.

Sam Puckett

Sam Puckett (Jennette McCurdy) ist sehr rebellisch und muss daher oft in der Schule nachsitzen. Sie wird von ihren Freunden als „anstößig und unverantwortlich“ beschrieben. Zusammen mit Cat betreibt sie Sam & Cat’s Super cooler weltlustigster Babysitter Service, wo sie sich den Kindern gegenüber ebenso wenig verantwortungsbewusst benimmt wie sonst auch. Sam wurde schon mehrmals verhaftet. Sie nutzt Cats Sensibilität öfters aus.

Cat Valentine

Cat Valentine (Ariana Grande) ist meistens gut gelaunt, leicht zufriedenzustellen und wird von allen Schülern gemocht. Sie ist manisch veranlagt, hat deshalb starke Stimmungsschwankungen und ist sehr sensibel. Sie lässt sich oft von Sam oder anderen reinlegen und kann aber auch sehr sauer werden. Sie liebt ihre Nona, ihre lilafarbene Stoffgiraffe und die Fernsehserie „Jungs im Rock “. Außerdem hat sie die Angewohnheit viele Töne wie „Ding-Dong“ und „Klopf-Klopf“ laut zu wiederholen, wenn sie sie hört.

Dice

Dice (Cameron Ocasio) ist Sams und Cats Nachbar und der Grund für ihr erfolgreiches Babysitter-Unternehmen. Er ist 12 Jahre alt und damit deutlich jünger als die beiden Mädchen. Er ist cool, ruhig und immer auf dem Laufenden. Er bringt oftmals ungewöhnliche Dinge mit und will sie verkaufen, beispielsweise ein „Möffel“ (von - Löffel, und Messer), das sowohl Löffel als auch Messer ist. Um Geld zu verdienen, tritt er auf Kindergeburtstagen auf. Er ist der Manager von Goomer.

Nona Valentine

Nona (Maree Cheatham) ist Cats Großmutter. Sie wohnte zusammen mit Cat, zieht zu Beginn der Serie aber um in die Seniorenresidenz Elderly Acres. Sie besucht oft ihre Enkelin und erzählt dabei gern alte Geschichten.

Weitere Figuren[Bearbeiten]

Des Weiteren gehört eine Reihe wiederkehrender Nebenfiguren zum Ensemble der Serie.

Goomer

Goomer (Zoran Korach) ist ein 27 Jahre alter professioneller Kämpfer der Mixed Martial Arts. Er tritt sehr naiv und kindisch auf. Sam und Cat wurden von Dice, der auch Goomers Manager ist, als Babysitter für Goomer engagiert. Der alte Manager hat ihm gekündigt, weil Goomer zu dumm gewesen ist. Goomer heißt mit vollem Namen Geau Mer. Er ist von Mrs. Mer (Indira G. Wilson) adoptiert worden.

Gwen und Ruby

Gwen und Ruby (Sophia Grace Brownlee und Rosie McClelland) sind zwei britische Mädchen, auf die Sam und Cat aufpassen. Dabei tricksen Gwen und Ruby ihre Babysitter aus, indem sie ihnen und Dice nicht existierende Produkte verkaufen.

Ethan und Bob

Ethan (Tyler Michael Brown) und Bob (Rashaan Smith) sind zwei Jungen und Söhne von einem Kunden von Sam und Cat. Die beiden treiben die Mädchen häufig in den Wahnsinn, da Ethan ständig sinnlose Fragen stellt und Bob ständig mit jemanden kuscheln will.

Dilben

Dilben (River Alexander) ist ein sehr nerviger Junge, der im selben Haus wie Sam und Cat lebt, und andauernd behauptet, dass seinem Vater das Haus gehört. Dies stellt sich aber als Lüge heraus, in Wahrheit ist sein Vater ein Schuhverkäufer, der Schuhe für breitfüßige Frauen herstellt. Dilben trägt gerne Umhänge, ohne jeden Grund und wird regelmäßig von Sam gedemütigt.

Chloe und Max

Chloe und Max (Emily Skinner und Griffin Kane) sind zwei Kinder, auf die Sam und Cat öfter aufpassen. Sie treten oft mit ihrem kleinen Bruder Darby auf, der noch ein Baby ist. Melinda (Christina Hogue) ist die Mutter der drei.

John Zakappa

John Zakappa (Devan Long) ist Goomers Erzrivale im MMA-Ring. Sein Spitzname im Ring lautet "Der Schädelzerbrecher". Nachdem er von Goomer und später auch von Sam besiegt wurde, hegt er einen Groll gegen Sam. Aus Rache stahl er Sams Motorrad. Sam konnte ihm das Motorrad wieder abnehmen, außerdem haben Sam und Cat Zakappas kleinwüchsigen Freund Hector (Brad Williams) als Gegenrache mit nach Hause genommen. Der Name "Zakappa" basiert auf dem russischen Wort Zabaka und bedeutet Hund.

Herb

Herb ist ein Nachbar von Sam und Cat, der immer wieder vor deren Fenster erscheint, und mit den Mädchen eine Unterhaltung führt. Dank seiner zerlumpten Kleidung und seinen Eigenarten, verdorrtes Essen zu sich zu nehmen, verdreckte Sachen zu sammeln, und nicht zuletzt sich wenig zu rasieren, wird er oft für einen Obdachlosen gehalten. Jedoch ist Herb sehr wohlhabend, wohnt in einer Eigentumswohnung und beteuert, dass sein Leben "fantastisch" sei ("My life's going great"/"Mein Leben ist fantastisch!"). Die Mädchen halten ihn für merkwürdig, freunden sich aber dennoch mit ihm an.

Melanie "Mel" Puckett

Melanie (ebenfalls Jennette McCurdy) ist Sams Zwillingsschwester, welche schon bei iCarly auftauchte. Sie ist praktisch das komplette Gegenteil von Sam, denn sie ist freundlich, selbstlos und eine gute Schülerin. Sam benutzt sie für Streiche. Sie lebt in Vermont auf einem Internat, weswegen sie nur in einer einzigen Folge auftaucht.

Produktion[Bearbeiten]

Entstehung[Bearbeiten]

Die meistgesehenen Fernsehserien iCarly und Victorious des Senders Nickelodeon liefen im November 2012 bzw. im Februar 2013 aus. iCarly erreichte mit der Ausstrahlung des Serienfinales am 23. November 2012 in den Vereinigten Staaten 6,4 Millionen Zuschauer.[3] Victorious wurde am 2. Februar 2013 nach 60 ausgestrahlten Episoden eingestellt.[4] Nach den Erfolgen dieser Fernsehserien gab der Sender am 3. August 2012 bekannt, ein Ableger unter dem Arbeitstitel Sam & Cat der Serien in Auftrag zu geben. Dan Schneider, der bereits zuvor Serien für Nickelodeon entwickelte, wurde beauftragt einen Piloten zu produzieren.[1] Sam & Cat ist nach The Amanda Show, Drake & Josh, Zoey 101, iCarly und Victorious die sechste Serie, die Dan Schneider für Nickelodeon entwickelte. Die Dreharbeiten für den Pilotfilm fanden im September statt.[5][6]

Ende November 2012 wurde für die erste Staffel der Serie 20 Episoden bestellt.[1][7] Im Juli 2013 wurde die Episodenanzahl der ersten Staffel verdoppelt, sodass diese nun auf 40 Episoden kommen sollte.[8] Aufgrund von Unstimmigkeiten hinter der Kamera wurde die Produktion im April 2014 zunächst nach etwa 35 Episoden abgebrochen,[9] drei Monate später wurde die Einstellung der Serie bekannt.[10]

Besetzung[Bearbeiten]

Jennette McCurdy 2012.jpg
Ariana Grande.jpg
Die beiden Protagonistinnen: Jennette McCurdy (links) spielt Sam Puckett und Ariana Grande spielt Cat Valentine

Die beiden Protagonistinnen, Jennette McCurdy und Ariana Grande, haben ihre Rollen, welche sie in iCarly bzw. Victorious gespielt haben, behalten.

In der Serie traten die Cousinen Sophia Grace und Rosie auf.[11] Zudem erhielten mehrere Schauspieler, die durch die beiden vorausgegangen Serien iCarly und Victorious bekannt sind, kleinere Gastauftritte, darunter: Eric Lange, Jerry Trainor und Elizabeth Gillies.

Produktionsprozess[Bearbeiten]

Zu Beginn wird das Drehbuch von den Autoren in Gruppenarbeit entworfen und schließlich vom Hauptautor ausformuliert. Anschließend treffen sich die Autoren, Produzenten und die Hauptbesetzung zu einer Leseprobe, dem „Table Read“.[12][13] Dabei wurden Verfeinerungen am Drehbuch vorgenommen. In der gleichen Woche begann die Verfilmung der Folge. Dies dauerte in der Regel drei bis vier Tage. Nachdem die Folge aufgezeichnet war, begannen die Filmeditoren mit dem Schnitt und der Nachbearbeitung der Folge.

Dreharbeiten[Bearbeiten]

Der Drehort von Sam & Cat, die Nickelodeon Studios am Sunset Boulevard

Die Serie wird, wie bereits ihre Vorgänger, in den Nickelodeon Studios am Sunset Boulevard in Hollywood, Kalifornien gedreht.

Die Dreharbeiten der ersten und einzigen Staffel begannen am 31. Januar 2013.[1][14]

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation erfolgt durch die Synchronfirma EuroSync GmbH in Berlin , wobei Ulrike Lau Dialogregie führt. [15]

Hauptdarsteller[Bearbeiten]

Rolle Darsteller Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher[15]
Sam Puckett / Melanie Puckett Jennette McCurdy 1.01–1.35 Anne Helm
Cat Valentine Ariana Grande 1.01–1.35 Jill Schulz
Dice Cameron Ocasio 1.01–1.35 Vincent Borko
Nona Maree Cheatham 1.01–1.35 Katarina Tomaschewsky
Goomer Zoran Korach 1.04–1.34 Jaron Löwenberg
Herb Ronnie Clark 1.13–1.33
Tammy Yanks Lauren Gores 1.30–1.34 Nadine Heidenreich
Max Griffin Kane 1.01, 1.04, 1.16
Chloe Emily Skinner 1.01, 1.04, 1.16
Gwen Sophia Grace Brownlee 1.03, 1.11 Zalina Sanchez
Ruby Rosie Mcclelland 1.03, 1.11

Gastdarsteller[Bearbeiten]

Rolle Darsteller Folge Synchronsprecher[15]
Melinda Christina Hogue 1.01 Esra Vural
Limousinen-Fahrer Mayank Bhatter 1.01 Stefan Gossler
Elaine Katherine Von Till 1.02 Wicki Kalaitzi
Jeff Du Shell Ben Giroux 1.02 Felix Spieß
Mr. Sikowitz Eric Lange 1.09 Bernd Vollbrecht
Mrs. Mer Indira G. Wilson 1.09 Anke Reitzenstein
DJ Burl Moseley 1.13 Tino Kießling
Kip Todd Duffey 1.19
Sylvia Burke Penny Marshall 1.17
Janice Dobbins Cindy Williams 1.17
Stacey Dillsen Abby Wilde 1.20 Farina Brock
Jepson Garrett Boyd 1.22 Patrick Baehr
Jade West Elizabeth Gillies 1.23 Annina Braunmiller
Robbie Shapiro Matt Bennett 1.23 Konrad Bösherz
Freddie Benson Nathan Kress 1.23 Christian Zeiger
Marissa Benson Mary Scheer 1.23 Christin Marquitan
Jerry Trainor Jerry Trainor 1.27 Julien Haggége
Crazy Steve 1.30
Kim Isabella Day 1.29 Zalina Sanchez
Nora Dershlit Danielle Morrow 1.30 Marie-Luise Schramm
Gibby Gibson Noah Munck 1.30 Hannes Feiler
Nevel A. Papperman Reed Alexander 1.30 Reiner Gerten-Ötzler
Rita Rooney Gillian Iliana Waters 1.33 Nadine Heidenreich
Tandy Dan Schneider Jeffrey Wipprecht

Staffelübersicht[Bearbeiten]

Staffeln[Bearbeiten]

Staffel Episoden Ausstrahlung (USA)
Nickelodeon
Ausstrahlung (D/A/CH)
Nickelodeon
Staffel 1 35 8. Juni 2013 bis 17. Juli 2014 28. September 2013 bis 8. November 2014

Episoden[Bearbeiten]

Der Originaltitel jeder Episode wird als Hashtag geschrieben. Die Episoden erzählen in rund 23 Minuten eine in sich abgeschlossene Geschichte, sodass sie sich mit Werbeunterbrechungen zur halbstündigen Ausstrahlung eignen. Die Ausstrahlungsreihenfolge entspricht in den Vereinigten Staaten nicht der Produktionsreihenfolge. Die Erstausstrahlung der neuen Episoden ist in den Vereinigten Staaten meist samstags zur Hauptsendezeit auf Nickelodeon zu sehen, wobei nicht jede Woche eine neue Folge ausgestrahlt wird.

Nr. Deutsch­sprachiger Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D/A/CH) Regie Drehbuch Prod. Code Quoten
USA
1 #Müllbad #Pilot 8. Juni 2013 28. Sep. 2013 Steve Hoefer Dan Schneider 101 4,16 Mio.[16]
Sam Puckett und Cat Valentine werden Zimmergenossinnen nachdem Sam Cat aus einem Fahrzeug der Müllabfuhr gerettet hat. Schließlich beginnen sie Kinder zu babysitten um damit Geld zu verdienen.
2 #Lieblingsserie #FavoriteShow 15. Juni 2013 5. Okt. 2013 Steve Hoefer Dan Schneider 102 2,58 Mio.[17]
Cat muss erfahren, dass ihre Lieblingsserie Jungs im Rock trotz großer Beliebtheit abgesetzt wird. Sie nimmt Sam und die Kinder, auf die sie aufpassen, mit zum Studio, wo sie den Produzenten der Serie wegen deren Einstellung beschimpft, doch der gibt die Schuld dem Sender. Als der Produzent losfährt, springt Cat auf die Windschutzscheibe seines Wagens und fahrt so quer durch Los Angeles. Inzwischen trickst Sam die Crew der Serie aus, sodass sie die Inneneinrichtung statt in ein Lagerhaus in Cats Wohnung senden, die Sam mit den neuen Sachen komplett umdekoriert.
3 #BritBratzen #TheBritBrats 22. Juni 2013 12. Okt. 2013 Adam Weissman Dan Schneider & Jake Farrow 104 3,11 Mio.[18]
Sam und Cat babysitten zwei nette, britische Mädchen namens Ruby und Gwen.

Gaststars: Sophia Grace und Rosie als Ruby und Gwen

4 #Ziegensitter #NewGoat 29. Juni 2013 19. Okt. 2013 Steve Hoefer Dan Schneider & Warren Bell 103 2,96 Mio.[19]
Sam passt für Dice auf eine Ziege auf. Dilben, der Sohn des Hausbesitzers, verlangt, dass sie die Ziege sofort abgeben, und droht damit sonst seinen Vater zu rufen. Außerdem müssten die beiden einen erwachsenen Vormund haben, sonst fliegen sie aus der Wohnung. Sie präsentieren Goomer als ihren Vormund, doch dann stellt sich heraus, dass Dilben nur ein Hochstapler ist und den wahren Eigentümer überhaupt nicht kennt.
5 #ExtremSpeedSimsen #TextingCompetition 13. Juli 2013 2. Nov. 2013 Russ Reinsel Dan Schneider & Christopher J. Nowak 108 3,38 Mio.[20]
Cat passt auf den Jungen Butler auf, der sich auf einen SMS-Schnellschreibewettbewerb vorbereitet. Sam meldet sich auch für diesen Wettbewerb an, was Butlers Mutter unbedingt zu verhindern versucht, damit ihr Sohn gewinnt, und dabei sogar Sam sabotiert. Am Ende lässt Butler Sam gewinnen, um sich damit an seiner Mutter zu rächen.
6 #BabysitterDuell #BabysitterWar 20. Juli 2013 9. Nov. 2013 Steve Hoefer Dan Schneider & Christopher J. Nowak 105 3,29 Mio.[21]
Als ein Kind Sam und Cat als die besten Babysitter der Welt bezeichnen, streiten die beiden darum, wer von ihnen gemeint war und jede versucht nun zu zeigen, dass sie die bessere Babysitterin ist.
7 #GoomersKampf #GoomerSitting 27. Juli 2013 16. Nov. 2013 Adam Weissman Dan Schneider & Warren Bell 106 2,66 Mio.[22]
Da Dice unterwegs ist, bittet er Sam auf Goomer aufzupassen. Cat gibt ihm versehentlich die falsche Medizin wodurch er temporär erblindet. Trotzdem hat er am folgenden Tag einen MMA-Kampf.
8 #WettKrabbelklettern #ToddlerClimbing 3. Aug. 2013 23. Nov. 2013 Adam Weissman Dan Schneider & Jake Farrow 107 2,87 Mio.[23]
Sam und Cats Babysitting-Service erhält auf einem Internetportal schlechte Bewertungen, wodurch sie Kunden verlieren. Freddie findet für die beiden heraus, dass diese von der Konkurrenz stammen. Daraufhin schleusen sie mit Nonas Hilfe, die sich als seine Oma ausgibt, Dice bei den anderen Babysittern ein, wo er feststellt, dass diese kleine Babys an Kletterwänden hoch klettern lassen und Wetten darauf annehmen, welches Baby gewinnt.
9 Mama Goomer #MommaGoomer 10. Aug. 2013 30. Nov. 2013 Dan Frischman Dan Schneider & Christopher J. Nowak 111 2,48 Mio.[24]
Goomers Mutter kommt zu Besuch. Doch Goomers Mom hasst Kämpfen und Goomer hat ihr erzählt, er wäre Geschichtslehrer an der Hollywood Arts. Damit er nicht wieder nach Louisiana muss, leihen sich Sam und Cat Mr. Sikowitz' Raum aus und geben Goomer als Lehrer aus. Doch seine Mom merkt es und nimmt ihn mit. Auf dem Weg rettet er seine Mom vor Gangstern, Goomers Mom verliebt sich in einen Polizisten und er darf weiter dort bleiben.

Gaststar: Eric Lange als Mr. Sikowitz

10 Der Babysitterwerbespot #BabysittingCommercial 14. Sep. 2013 8. Feb. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Warren Bell 112 2,33 Mio.[25]
Sam und Cat drehen fürs Fernsehen einen Werbespot. In diesem kommt Dice' Hund Opee vor. Die eigentliche Besitzerin von Opee (alias Cornelius) fordert Dice auf, ihr den Hund wiederzugeben. Um Opee behalten zu können, besorgen Sam und Cat einen gefährlichen Hund, der genauso wie Opee aussieht.
11 Die Rache der Britbratzen #RevengeOfTheBritBrats 21. Sep. 2013 25. Jan. 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Warren Bell 109 2,32 Mio.[26]
Gwen und Ruby wollen sich an Sam und Cat rächen: Sie schenken Sam und Cat einen Motorradhelm und eine riesige Dose Bibbles. Gwen und Ruby klauen die Bibbles und lassen Cat denken, Sam hat sie gegessen. Dann pinken sie Sams Motorrad und Sam denkt, Cat wolle sich an ihr wegen den Bibbles rächen. Dadurch hassen sich beide. Nach und nach kommen beide auf den Gedanken, dass es Gwen und Ruby waren und spielen ihnen einen Streich.
12 Motorrad weg! #MotorcycleMystery 28. Sep. 2013 18. Jan. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Jake Farrow 110 2,47 Mio.[27]
Sam, Dice und Goomer gehen zu einem MMA-Match, aber Cat muss für die Schule lernen. Dice, gibt ihr Pong-Thwang, ein Getränk, das beim Lernen hilft. Jedoch kann man von Pong-Thwang Gedächtnisverlust kriegen. Als Sam, Dice und Goomer wieder da sind, stellen sie fest: Cat hat blaue Haare, ist mit Handschellen an einen Mann gefesselt und Sams Motorrad ist weg. Gelingt es ihnen, Sams Motorrad wiederzufinden?
13 Geheimsafe #SecretSafe 5. Okt. 2013 15. Feb. 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Jake Farrow 113 1,97 Mio.[28]
Dice übernachtet bei Sam und Cat, doch diese lassen ihn nicht aus dem Haus. Damit er auf einem Kindergeburtstag tanzen kann, um Geld zu verdienen, sperrt er sie in einem Raum ein, zu dem ein Geheimsafe führt. Goomer holt die beiden schließlich heraus und sie sperren Dice zur Strafe dort ein.
14 Autsch Oscar #OscarTheOuch 12. Okt. 2013 1. Mär. 2014 Russ Reinsel Dan Schneider & Dave Malkoff 115 2,15 Mio.[29]
15 Puppensitten #DollSitting 19. Okt. 2013 22. Feb. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Christopher J. Nowak 114 2,63 Mio.[30]
An Halloween bekommen Sam und Cat einen Auftrag: Sie sollen eine Puppe babysitten, die total gruselig ist. Währenddessen glaubt Cat, Dice in einen Affen verwandelt zu haben.
16 Peezy B #PeezyB 2. Nov. 2013 30. Mär. 2014 Paul Coy Allen Dan Schneider & Jake Farrow 119 3,00 Mio.[31]
Sam wird als Assistentin von dem Rapper Peezy B eingestellt. Jedoch ist das Babysitten ohne Sam ziemlich schwierig.

Gaststar: Kel Mitchell als Peezy B

17 Salmon Cat #SalmonCat 9. Nov. 2013 15. Mär. 2014 Russ Reinsel Dan Schneider & Christopher J. Nowak 117 2,36 Mio.[32]
Sam und Cat dürfen den Namen nicht mehr tragen, denn er klingt ähnlich wie die Puppenserie Salmon Cat. Um den Namen behalten zu können, statten Sam und Cat den Stars der Serie, Sylvia und Janice, einen Besuch ab. Aber die beiden hassen sich. Sam und Cat versuchen, die beiden zu versöhnen, damit sie den Vertrag unterschreiben. Jedoch kämpfen sie miteinander und Sam und Cat dürfen den Namen behalten.
18 Zwillingitis #Twinfection 16. Nov. 2013 8. Mär. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Jake Farrow 116 2,39 Mio.[33]
Cat spielt Sam einen Streich. Um sich zu rächen, spielt Sam Cat einen Streich. Sam sagt, sie hätte Zwillingitis und würde einen bösen Zwilling bekommen.
19 Mein Poober #MyPoober 23. Nov. 2013 22. Mär. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Warren Bell 118 2,91 Mio.[34]
Sam und Cat passen auf ein Mädchen namens Ellie auf, die ihren Stoffbären Poober überallhin mitnimmt. Ihre Mom bietet ihnen 500$ an, wenn sie es schaffen, dass sie sich von Poober trennt. Schließlich schießen sie Poober in einer Rakete angeblich auf den Mond. Doch Ellie hat unbemerkt Poober durch Sam und Cats Geld umgetauscht. Die Rakete landet auf einem Friedhof, wo ein Mann lebt, der die Rakete für ein UFO hielt und darauf schoss.
20 Verrückt nach dem Schuh #MadAboutShoe 30. Nov. 2013 5. Apr. 2014 Steve Hoefer Story: Lisa Lillien Teleplay: Dan Schneider & Christopher J. Nowak 120 2,27 Mio.[35]
Sam isst alle Fleischbällchen auf, die Cat für eine Party gemacht hat. Als sie Zutaten für neue kaufen, findet Cat im Gebüsch einen pinken Schuh, der ihr gefällt, und sucht daraufhin den passenden zweiten. Dice findet heraus, dass ein Mädchen namens Stacey den Schuh bei einem Fahrradunfall verloren hat. Sam und Cat besuchen daraufhin Stacey Krankenhaus, um ihr den Schuh wegzunehmen.

Gaststar: Abby Wilde als Stacey Dillsen

21 Der magische Geldautomat #MagicATM 4. Jan. 2014 17. Mai 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Christopher J. Nowak 123 3,15 Mio.[36]
Cat kauft jede Menge neuer Sachen. Als Sam misstrauisch wird, verrät ihr Cat, dass sie das Geld aus einem Bankautomaten hat, der auch ohne Bankkarte bei Eingabe einer bestimmten Zahlenkombination Bargeld ausgibt. Sie gehen daraufhin shoppen und überlassen Dice die Kinder, auf die sie aufpassen. Als sie wieder an dem Bankomaten Geld holen, erkennt der Ladenbesitzer was sie machen, und er ruft die Polizei. Die beiden werden festgenommen, während der Fahrt im Polizeiauto helfen sie, einen Kriminellen zu schnappen. Sie erhalten dafür eine Belohnung, mit der sie auch den entstandenen Schaden für die Bankautomaten-Sache begleichen können.
22 Lumpastisch #Lumpatious 11. Jan. 2014 30. Aug. 2014 Russ Reinsel Dan Schneider & Jake Farrow 122 3,38 Mio.[37]
Sam und Cat schließen mit Jepsen eine Wette ab, ob lumpastisch (im Original: lumpatious) ein wirkliches Wort ist. Als sie erfahren, dass es das Wort nicht gibt, fügen sie es dem Oxnard-Wörterbuch hinzu.
23 #DerKillerthunfischSprung:
#Freddie#Jade#Robbie
#TheKillerTunaJump:
#Freddie #Jade #Robbie
18. Jan. 2014 3. Mai 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Warren Bell 999 4,84 Mio.[38]
Gaststars: Matt Bennett als Robbie Shapiro, Elizabeth Gillies als Jade West, Nathan Kress als Freddie Benson, Mary Scheer als Marissa Benson
24 Yay Day #YayDay 20. Jan. 2014 10. Mai 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Warren Bell 121 2,93 Mio.[39]
Cat erfindet einen neuen Feiertag, den Yay Day, an dem man sich gegenseitig etwas schenkt. Sam macht nur unter der Bedingung mit, dass Cat am Vorabend nicht in ihrem Geschenk für sie schnüffelt. Doch Cat kommt in Versuchung und schleicht sich nachts nach unten. In ihrem Geschenk befinden sich ein Fußdeo und eine Mundspülung. Cat ist so sauer auf Sam, dass sie die Jacke, die sie für Sam gekauft hat, gegen ein altes Kissen eintauscht. Jedoch hat Sam nur die Schilder von Cats und Goomers Geschenk vertauscht und Cat bekommt ein neues Springseil. Am Ende entschuldigt Cat sich bei Sam.
25 BrainCrush #BrainCrush 8. Feb. 2014 6. Okt. 2014 Dan Frischman Dan Schneider & Jake Farrow 126 2,74 Mio.[40]
Cat und Sam bemerken, dass alle in ihrer Umgebung nur noch mit einem Handyspiel beschäftigt sind und versuchen die Leute davon abzubringen. Doch immer mehr Menschen werden süchtig nach dem Spiel.
26 Blue Dog Soda #BlueDogSoda 15. Feb. 2014 7. Okt. 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Christopher J. Nowak 127 2,49 Mio.[41]
Das Lieblingsgetränk von Sam und Cat, Blue Dog Soda, wird verboten und die beiden Freundinnen beginnen mit der Hilfe von Goomer und Dice das Getränk selbst herzustellen. Dafür richten sie sich einen geheimen Raum ein, der nur über Nonas Tresor erreichbar ist. Doch der zuständige Beamte, der die Einhaltung der Verbots überwacht, kommt ihnen auf die Schliche.
27 Die Pannen Episode #BlooperEpisode 22. Feb. 2014 17. Okt. 2014 Adam Weissman Dan Schneider & Jake Farrow 128 2,72 Mio.[42]
Die Hauptdarsteller sitzen in der Drehpause in einem Restaurant und werden dort ständig von der Serie Sam & Cat angesprochen, denen sie daraufhin einige Patzer (englisch Blooper) zeigen. Währenddessen warten sie sehnsüchtig auf ihre bestelltes Essen.
28 Fresno Girl #FresnoGirl 15. Mär. 2014 8. Okt. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Christopher J. Nowak 129 2,73 Mio.[43]
Sam und Cat haben einen neuen Babysitting-Auftrag. Sie sollen auf ein kleines Mädchen aufpassen und mit ihr für ihren Mathetest üben. Um sie zu motivieren versprechen sie ihr eine Puppe namens „Fresno Girl Doll“ zu kaufen. Doch als sie in den Laden kommen, merken sie, dass die Puppe völlig überteuert ist. Schließlich kaufen sie doch die Puppe, doch Sam zerstört sie daraufhin. Sie gehen zurück zu dem Laden um die Puppe reparieren zu lassen, was sie auch bezahlen müssen.
29 Cat in der Box #StuckInABox 22. Mär. 2014 9. Okt. 2014 Dan Frischman Dan Schneider & Warren Bell 130 2,46 Mio.[44]
Cat wird aus Versehen bei einem Zaubertrick von Dice in einer Box eingesperrt.
30 #SuperPsycho #SuperPsycho 29. Mär. 2014 14. Okt. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Warren Bell 133 3,96 Mio.[45]
Um sich an Sam zu rächen, bricht Nora, bekannt aus der Serie iCarly, aus dem Gefängnis aus und entführt Dice.
31 #DankeDrohneDanke! #DroneBabyDrone 12. Apr. 2014 10. Okt. 2014 Russ Reinsel Dan Schneider & Jake Farrow 131 2,19 Mio.[46]
Ein Versandhändler bietet neuerdings an, die Lieferungen durch kleine Drohnen ausführen zu lassen, doch eine Drohne stürzt bei Sam und Cat in der Wohnung ab. Als die Probleme beseitigt zu sein scheinen, nimmt eine Drohne statt der Ware das Baby mit, auf das Sam und Cat aufpassen. Also gehen sie zusammen mit Nona zu dem Händler, um das Kind rechtzeitig zurückzubringen, bevor dessen Eltern kommen um es abzuholen.
32 #Luxusprobleme #FirstClassProblems 26. Apr. 2014 13. Okt. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Christopher J. Nowak 132 2,52 Mio.[47]
Sam und Cat passen auf ein reiches Geschwisterpaar auf, mit denen sie auf die Bahamas fliegen sollen. Cat freut sich schon auf den Flug erster Klasse, und trifft Coco am Terminal, doch vorher bringen Dice und Goomer noch die Timer für die Kinder vorbei. Aufgrund eines Missverständnisses werden die beiden als Terrorverdächtige verhaftet und verhört. Nachdem sie ausbrechen wird der Flughafen gesperrt.

Gaststar: Jessica Chaffin als Coco Wexler (Figur aus der Serie Zoey 101)

33 #k.o. #KnockOut 7. Juni 2014 15. Okt. 2014 Russ Reinsel Dan Schneider & Jake Farrow 134 2,44 Mio.[48]
Goomer glaubt, dass die erfolgreiche MMA-Kämpferin Rita Rooney ihn in der Sporthalle mobbt. Als er Sam und Cat mitnimmt, stellen sie fest, dass Rita ihn in Wirklichkeit mag und er ihre Signale nur falsch interpretiert. Als Rita einen Kampfpartner sucht, bietet sich Sam an und gewinnt überraschend gegen Rita. Daraufhin plant Dice einen großen Kampf zwischen Sam und Rita und engagiert deswegen eine erbarmungslose Trainerin für Sam. Weil Sam das harte Training nicht mag, sagt sie den Kampf ab, und schaut sich stattdessen lieber zuhause einen lustigen Film mit ihren Freunden an, wo auch Rita mitkommt.
34 #RockstarGeklaut #WeStealARockStar 12. Juli 2014 8. Nov. 2014 Steve Hoefer Dan Schneider & Christopher J. Nowak 135 2,40 Mio.[49]
Als Sam aus Versehen den Musiker Del DeVille ausknockt, versuchen sie, Cat und Dice, nicht in Schwierigkeiten zu geraten.
35 #VollPerückt #GettinWiggy 17. Juli 2014 16. Okt. 2014 Russ Reinsel Story: Andrew Thomas Teleplay: Dan Schneider & Warren Bell 136 3,39 Mio.[50]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c d Kimberly Nordyke: Nickelodeon Greenlights Spinoff of ‚iCarly,‘ ‚Victorious‘ (Englisch) In: hollywoodreporter.com. Hollywood Reporter. 29. November 2012. Abgerufen am 29. Dezember 2012.
  2. Peter Larsen: It’s graduation time for the O.C. kids on ‚iCarly‘ (Englisch) In: ocregister.com. The Orange County Register. 16. November 2012. Abgerufen am 10. März 2013.
  3. Sara Bibel: Friday Cable Ratings:‚Gold Rush‘ Wins Night, ‚iCarly:Goodbye‘, ‚Jungle Gold‘, ‚Duck Dynasty‘, ‚WWE Smackfown‘ & More (Englisch) In: tvbythenumbers.com. TV by the Numbers. 27. November 2012. Abgerufen am 30. Dezember 2012.
  4. Nellie Andreeva, Dominic Patten: Nickelodeon’s ‚Victorious‘ Cancelled After Three Seasons (Englisch) In: deadline.com. Deadline. 10. August 2012. Abgerufen am 30. Dezember 2012.
  5. Jennette McCurdy: Start shooting Sam and Cat tomorrow! (Englisch) In: Twitter. jennettemccurdy. 18. September 2012. Abgerufen am 29. Dezember 2012.
  6. Ariana Grande: I can’t wait for you guys to see it #SamAndCat (Englisch) In: Twitter. ArianaGrande. 22. September 2012. Abgerufen am 29. Dezember 2012.
  7. Dan Schneider: Sam & Cat is a GO! (Englisch) In: danwarp.blogspot.com. Blogger.com. 30. November 2012. Abgerufen am 29. Dezember 2012.
  8. Philiana Ng: Nickelodeon's 'Sam & Cat' Doubles Season 1 Order. In: TheHollywoodReporter.com. 11. Juli 2013. Abgerufen am 11. Juli 2013.
  9. Nellie Andreeva: UPDATE: Future Of Nickelodeon Series ‘Sam & Cat’ In Limbo Amid Behind-The-Scenes Drama. In: Deadline.com. 2. April 2014. Abgerufen am 14. Juli 2014.
  10. Nellie Andreeva: Nickelodeon’s ‘Sam & Cat’ To End Run After One Season. In: Deadline.com. 13. Juli 2014. Abgerufen am 14. Juli 2014.
  11. Sophia Grace and Rosie will be guest stars on Sam & Cat! (Englisch) In: Twitter. SamAndCat. 19. Februar 2013. Abgerufen am 12. März 2013.
  12. Jennette McCurdy And Ariana Grande At A „Sam & Cat“ Table Read (Englisch) In: nickutopia.com. Nickutopia. 31. Januar 2013. Abgerufen am 10. März 2013.
  13. Jennette McCurdy: Great table read for Sam & Cat! (Englisch) In: Twitter. jennettemccurdy. 28. Januar 2013. Abgerufen am 10. März 2013.
  14. Ariana Grande: Drehbeginn der ersten Staffel (Englisch) In: Twitter. ArianaGrande. 31. Januar 2013. Abgerufen am 1. Februar 2013.
  15. a b c Sam & Cat in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 2. September 2014.
  16. Sara Bibel: Cable Top 25: NBA Playoffs & ‚Game of Thrones‘ Top Cable Viewership for the Week Ending June 9, 2013. In: tvbythenumbers.com. TV by the Numbers. 11. Juni 2013. Abgerufen am 11. Juni 2013.
  17. Saturday’s Cable Ratings: NBC Sports Network Tops Charts with Stanley Cup Finals. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 18. Juni 2013. Abgerufen am 22. Juni 2013.
  18. Saturday’s Cable Ratings: „Sam & Cat“ Tops Viewers, „Jodi Arias“ Leads Demos. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 25. Juni 2013. Abgerufen am 5. Juli 2013.
  19. Saturday’s Cable Ratings: „Anna Nicole,“ „Sam & Cat“ Snag Top Spots. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 2. Juli 2013. Abgerufen am 5. Juli 2013.
  20. Cable Top 25: ‚Rizzoli & Isles‘ Again Tops Cable Viewership for the Week Ending July 14, 2013. In: tvbythenumbers.com. TV by the Numbers. 14. Juli 2013. Abgerufen am 14. Juli 2013.
  21. Saturday’s Cable Ratings: Nickelodeon Tops Viewers, Demos with „Sam & Cat“. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 23. Juli 2013. Abgerufen am 24. Juli 2013.
  22. Saturday’s Cable Ratings: Nickelodeon Tops Viewers, Demos with „Sam & Cat“. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 30. Juli 2013. Abgerufen am 4. August 2013.
  23. Saturday’s Cable Ratings: „Sam & Cat,“ „Haunted Hathaways“ Top Viewers for Nickelodeon. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 6. August 2013. Abgerufen am 12. August 2013.
  24. Saturday’s Cable Ratings: „Hell on Wheels“ Tops Total Viewers for AMC. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 13. August 2013. Abgerufen am 14. August 2013.
  25. Saturday's Cable Ratings: College Football, „Sam & Cat“ Top Charts. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 17. September 2013. Abgerufen am 26. September 2013.
  26. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: College Football, „Sam & Cat“ Lead Viewers. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 24. September 2013. Abgerufen am 26. September 2013.
  27. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: College Football, „48 Hours“ Lead the Pack. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 1. Oktober 2013. Abgerufen am 28. Oktober 2013.
  28. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: College Football Snares Top Spots. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 8. Oktober 2013. Abgerufen am 28. Oktober 2013.
  29. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: ALCS, NASCAR & College Football Top Charts. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 15. Oktober 2013. Abgerufen am 28. Oktober 2013.
  30. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: ALCS Finale Triumphs Over College Football. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 22. Oktober 2013. Abgerufen am 28. Oktober 2013.
  31. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: ABC Tops Viewers, Demos with College Football. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 5. November 2013. Abgerufen am 5. November 2013.
  32. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: CBS Dominates Charts with LSU/Alabama. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 12. November 2013. Abgerufen am 12. November 2013.
  33. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: „48 Hours“ Tops Viewers, College Football Leads Demos. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 20. November 2013. Abgerufen am 20. November 2013.
  34. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: College Football Tops Viewers, Demos for ABC. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 27. November 2013. Abgerufen am 27. November 2013.
  35. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: ESPN Tops Viewers, Demos with College Football. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 4. Dezember 2013. Abgerufen am 20. Dezember 2013.
  36. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: NFL Wild Card Doubleheader Dominates for NBC. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 7. Januar 2014. Abgerufen am 8. Januar 2014.
  37. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: Patriots/Colts Comes Up Big for CBS. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 14. Januar 2014. Abgerufen am 15. Januar 2014.
  38. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: „Flowers in the Attic,“ „Sam & Cat“ Top Charts. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 22. Januar 2014. Abgerufen am 23. Januar 2014.
  39. Monday's Cable Ratings & Broadcast Finals: CBS Comedies Top Viewers, Demos. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 22. Januar 2014. Abgerufen am 23. Januar 2014.
  40. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: Olympic Winter Games Keep NBC on Top. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 11. Februar 2014. Abgerufen am 12. Februar 2014.
  41. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: Olympic Winter Games Continue Their Reign. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 19. Februar 2014. Abgerufen am 20. Februar 2014.
  42. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: NBC Tops Charts with Penultimate Night of Winter Games. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 25. Februar 2014. Abgerufen am 26. Februar 2014.
  43. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: Quartet of Newsmagazines Tops Charts. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 18. März 2014. Abgerufen am 19. März 2014.
  44. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: NCAA Men's Basketball Fills Top Spots. In: thefutoncritic.com. TheFutonCritic.com. 25. März 2014. Abgerufen am 25. März 2014.
  45. Cable Top 25: 'The Walking Dead' Tops Cable Viewership for the Week Ending March 30, 2014. In: zap2it.com. zap2it.com. 1. April 2014. Abgerufen am 2. April 2014.
  46. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: FOX Tops Charts with NASCAR Sprint Cup. In: TheFutonCritic.com. TheFutonCritic.com. 15. April 2014. Abgerufen am 16. April 2014.
  47. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: NASCAR, NBA Playoffs Top Charts. In: TheFutonCritic.com. TheFutonCritic.com. 29. April 2014. Abgerufen am 30. April 2014.
  48. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: NBC Rides Stanley Cup Finals to Victory. In: TheFutonCritic.com. TheFutonCritic.com. 10. Juni 2014. Abgerufen am 12. Juni 2014.
  49. Saturday's Cable Ratings & Broadcast Finals: "Dateline NBC" Keeps Win Streak Alive. In: TheFutonCritic.com. TheFutonCritic.com. 15. Juli 2014. Abgerufen am 16. Juli 2014.
  50. Thursday Cable Ratings: 'Pawn Stars' Tops Night + 'Loiter Squad', 'Married', 'Pawnography' & More. In: tvbythenumbers. tvbythenumbers. 18. Juli 2014. Abgerufen am 20. Juli 2014.