Sam Groom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Samuel J. Groom (* 13. Juni 1938) ist ein US-amerikanischer Schauspieler.

Leben[Bearbeiten]

Groom begann seine Schauspielkarriere am Theater und hatte 1963 sein Spielfilmdebüt im Filmdrama Act One an der Seite von George Hamilton, Jason Robards und Jack Klugman. Eine Hollywoodkarriere war ihm nicht vergönnt, stattdessen spielte er ab 1965 in der Seifenoper Our Private World und hatte Gastrollen in Serien wie Preston & Preston und Time Tunnel. Bekanntheit beim Fernsehpublikum auch in Deutschland erlangte er als Polizeiarzt Simon Lark. Die Serie, von der in Deutschland nur 25 Folgen zur Ausstrahlung kamen, wurde zwischen 1971 und 1974 in vier Staffeln mit 86 Episoden produziert. Nach dem Ende der Serie trat er in zahlreichen Fernsehfilmen und Serien auf. Im Jahr 2000 feierte er sein Broadwaydebüt.

Groom war zweimal verheiratet. Aus der ersten Ehe gingen drei Kinder hervor. In zweiter Ehe war er zwischen 1980 und 1982 mit der Schauspielerin Suzanne Rogers verheiratet.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Broadway[Bearbeiten]

  • 2000: Taller Than a Dwarf

Weblinks[Bearbeiten]