Sam Warburton

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sam Warburton
Sam Warburton Welsh captain. Wales Grand Slam Celebration, Senedd 19 March 2012.jpg
Spielerinformationen
Geburtstag 5. Oktober 1988
Geburtsort Cardiff, Wales
Verein
Verein Cardiff Blues
Position Flügelstürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
2006–2008
2008–
Glamorgan Wanderers
Cardiff Blues
27 (10)
11 (5)
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
2009– Wales 22 (10)

Stand: 24. November 2009
Nationalmannschaft 12. Oktober 2011

Sam Warburton (* 5. Oktober 1988 in Cardiff) ist ein walisischer Rugby-Union-Spieler, der auf der Position des Flügelstürmers eingesetzt wird. Er spielt für die Cardiff Blues.

Warburton begann seine Karriere bei den Glamorgan Wanderers. Im Jahr 2007 wurde er zum besten Spieler der Welsh Premier Division gewählt. Als Kapitän der walisischen U-19-Nationalmannschaft erreichte er im selben Jahr das Halbfinale der Weltmeisterschaft dieser Altersklasse. Seit dem Jahr 2008 spielt er für die Blues, mit denen er den EDF Energy Cup gewinnen konnte und in das Halbfinale des Heineken Cup vordrang. Im Juni 2009 kam er zu seinem Debüt für die Herrennationalmannschaft gegen die Vereinigten Staaten.

Weblinks[Bearbeiten]