Samoanische Fußballnationalmannschaft der Frauen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samoa
Logo
Verband Samoa Football Soccer Federation
Konföderation OFC
Trainer Tala Salamasina
Heimstadion National Soccer Stadium (Samoa)
FIFA-Code SAM
FIFA-Rang 133. (1110 Punkte)
(Stand: 19. September 2014)[1]
Erstes Trikot
Zweites Trikot
Bilanz
18 Spiele
3 Siege
1 Unentschieden
14 Niederlagen
Statistik
Erstes Länderspiel
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 15:0 Samoa SamoaSamoa
(Auckland, Neuseeland; 3. Dezember 1987)
Höchster Sieg
SamoaSamoa Samoa 2:0 Neukaledonien NeukaledonienNeukaledonien
(Apia, Samoa; 1. September 2007)
Höchste Niederlage
NeuseelandNeuseeland Neuseeland 21:0 Samoa SamoaSamoa
(Auckland, Neuseeland; 9. Oktober 1998)
Erfolge bei Turnieren
Ozeanienmeisterschaft
Endrundenteilnahmen 3 (Erste: 1998)
Beste Ergebnisse Vierter 2003, 2007
(Stand: 13. Dezember 2013)

Die Samoanische Fußballnationalmannschaft der Frauen repräsentiert den pazifischen Inselstaat Samoa im internationalen Frauenfußball. Sie untersteht dem samoanischen Fußballverband.

Samoa ist Mitglied des Weltfußballverbandes FIFA sowie des Regionalverbandes OFC. Bisher ist es der Mannschaft noch nicht gelungen, sich für die Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen zu qualifizieren oder die Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen zu gewinnen.

Zwar besteht die Frauenfußballnationalmannschaft von Samoa bereits seit 1987, für ozeanische Verhältnisse sehr lang, doch liegen teilweise sehr lange Pausen zwischen den absolvierten Partien, so dass nur 14 Spiele ausgetragen wurden. So wurde das dritte Spiel dieses Teams 1987 und das darauf folgende vierte erst 1998 ausgetragen. Das 0:21 gegen Neuseeland gehört zu den sieben zweithöchsten Niederlagen.

Weltmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1991: nicht qualifiziert
  • 1995: nicht qualifiziert
  • 1999: nicht qualifiziert
  • 2003: nicht qualifiziert
  • 2007: nicht qualifiziert
  • 2011: nicht qualifiziert
  • 2015: nicht gemeldet

Ozeanienmeisterschaft[Bearbeiten]

  • 1983: keine Teilnahme
  • 1986: keine Teilnahme
  • 1989: keine Teilnahme
  • 1991: keine Teilnahme
  • 1994: keine Teilnahme

Olympische Spiele[Bearbeiten]

  • 1996: nicht qualifiziert
  • 2000: nicht qualifiziert
  • 2004: nicht qualifiziert
  • 2008: nicht qualifiziert
  • 2012: nicht qualifiziert

Länderspiele[Bearbeiten]

Datum Ergebnis Gegner Austragungsort Anlass Bemerkungen
03.12.1987 0:15 NeuseelandNeuseeland Neuseeland A Auckland (NZL) Erstes Spiel
04.12.1987 0:10 NeuseelandNeuseeland Neuseeland A Auckland (NZL)
07.12.1987 0:11 NeuseelandNeuseeland Neuseeland A Auckland (NZL)
09.10.1998 0:21 NeuseelandNeuseeland Neuseeland A Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1998 Höchste Niederlage
13.10.1998 0:5 FidschiFidschi Fidschi * Auckland (NZL) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 1998 Erstes Spiel auf neutralem Platz
05.04.2003 0:19 AustralienAustralien Australien A Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003
07.04.2003 0:15 NeuseelandNeuseeland Neuseeland * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003
11.04.2003 1:0 CookinselnCookinseln Cookinseln * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003 Erster Sieg
13.04.2003 2:5 Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea * Canberra (AUS) Fußball-Ozeanienmeisterschaft der Frauen 2003
30.08.2007 0:4 TahitiTahiti Tahiti * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007
01.09.2007 2:0 NeukaledonienNeukaledonien Neukaledonien * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007 Höchster Sieg
03.09.2007 0:0 TongaTonga Tonga * Apia (SAM) Südpazifikspiele 2007
17.08.2011 0:2 FidschiFidschi Fidschi A Navua (FIJ)
18.08.2011 1:2 FidschiFidschi Fidschi A Suva (FIJ)
01.03.2012 2:7 Papua-NeuguineaPapua-Neuguinea Papua-Neuguinea * Loto-Tonga Centre (TGA) Olympia Qualifikation
03.03.2012 4:3 VanuatuVanuatu Vanuatu * Loto-Tonga Centre (TGA) Olympia Qualifikation
05.03.2012 1:6 TongaTonga Tonga A Loto-Tonga Centre (TGA) Olympia Qualifikation
07.03.2012 0:2 VanuatuVanuatu Vanuatu * Loto-Tonga Centre (TGA) Olympia Qualifikation

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

  1. . In: fifa.com, September 2014. Abgerufen am 19. September 2014 (Platzierungen ab Platz 133 sind provisorisch, da nicht mehr als fünf Spiele absolviert wurden oder die Mannschaften sind seit mehr als 18 Monaten inaktiv).