Samoanischer Tala

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tala
Staat: Samoa
Unterteilung: 100 Sene
ISO-4217-Code: WST
Abkürzung: WS$
Wechselkurs:
(13. Sep 2014)

EUR = 3,1013 WST
1 WST = 0,32245 EUR

CHF = 2,5654 WST
1 WST = 0,3898 CHF

Der Tala ist die Währung des Staates Samoa.

Ein Tala ist unterteilt in 100 Sene. Es gibt Münzen zu 5, 10, 20, 50 Sene, 1 und 2 Tala, Banknoten zu 2, 5, 10, 20, 50 und 100 Tala. Obwohl der westliche Teil der Samoainseln von 1900 bis 1914 deutsche Kolonie (Deutsch-Samoa) war, ist der Tala nicht direkt nach dem deutschen Taler benannt, sondern nach dem neuseeländischen Dollar.

Nach der Erklärung seiner (Wieder-)Unabhängigkeit 1962 hatte Samoa zunächst das neuseeländische (= britische) Pfund, die Währung der vorherigen Kolonialmacht, beibehalten, mit eigenen Banknoten, aber neuseeländischen Münzen. Als Neuseeland 1967 das Dezimalsystem einführte und dabei auch das Pfund durch den Dollar ersetzte, folgte Samoa diesem Schritt und führte den Tala ein, wertgleich mit dem neuseeländischen Dollar. Erst 1975 bekam der Tala einen eigenen Wechselkurs gegenüber anderen internationalen Währungen, zunächst staatlich reguliert, seit 2001 frei konvertierbar.