Samsung Galaxy Tab 2 10.1

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samsung Galaxy Tab 2 10.1
Hersteller Samsung
Technische Daten
Massenspeicher 16, 32, 64 GiB Flash-Speicher
Prozessor 1 GHz Texas Instruments 4430 (Dual Core)
Arbeitsspeicher 1024 MiB RAM
Bildschirm Touchscreen
25,6 cm (10,1 Zoll)
1280 × 800 Pixel
Betriebssystem Android 4.0 (Aktuelle Version: 4.2.2 Android, Jelly Bean)
Konnektivität
Funkverbindungen
  • Quad-Band-Telefonie
  • 2,5G (EDGE/GPRS) : 850/900/1800/1900 MHz
  • 3G (HSPA+ bis 21Mbit/s) : 850/900/1900/2100 MHz
  • WLAN 802.11 b/g/n
  • Bluetooth 3.0
Anschlüsse
Abmessungen und Gewicht
Maße (H×B×T) 257 mm × 175 mm × 9,7 mm
Gewicht 583 g
Besonderheiten

Verfügbar mit nur Wi-Fi oder Wi-Fi/3G

Website
samsung.com

Das Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (Modellbezeichnung GT-P5100 (3G-Version) sowie GT-P5110 (Wi-Fi-Version)) ist ein auf dem Android-Betriebssystem basierender Tablet-Computer des südkoreanischen Konzerns Samsung. Mit einer Bildschirmdiagonale von etwas mehr als 25 cm ist dieses Galaxy Tab ein direkter Konkurrent des Apple iPad. Der Tablet-Computer ist der Nachfolger des Samsung Galaxy Tab 10.1 und in Deutschland des Samsung Galaxy Tab 10.1N. Die zweite Generation des Galaxy Tab kam im Mai 2012 in Deutschland auf den Markt[1] und wird in zwei Versionen angeboten: nur Wi-Fi oder Wi-Fi und 3G. Der Nachfolger Samsung Galaxy Tab 3 10.1 erschien 2013.

Technische Details[Bearbeiten]

Das TFT-LC-Display misst 21,76 cm × 13,60 cm (10,1 Zoll) bei einer Auflösung von 1280 × 800 Pixeln (Pixelgröße 170 µm). Das Display hat eine maximale Leuchtdichte von 388 cd/m², einen Kontrast von 143:1 und kann bis zu 16 Millionen Farbnuancen darstellen. Im Gegensatz zu den Vorgängermodellen wurde das Display leicht entspiegelt.[2] Dem 1,0-GHz-Dualcore-Prozessor stehen 1024 MiB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Zu den weiteren Eigenschaften zählen eine Videokamera mit Half-HD-Auflösung (1280 × 720 Pixel ≈ 0,9 Megapixel), Mobilfunk mit HSPA+ bis 21 Mbit/s, WLAN-Unterstützung und eine 3-Megapixel-Fotokamera.[3] Als Betriebssystem wird Android Ice Cream Sandwich 4.0 eingesetzt. Im Gegensatz zum Vorgänger wird WLAN im 5-GHz-Band nicht mehr unterstützt, also nur b/g/n.

Dieses Tablet besitzt in der 3G-Version Quadband-Ausstattung sowie ein eingebautes Mikrofon und funktioniert als Mobiltelefon.

Über einen microSD-Steckplatz lässt sich der verfügbare Speicher offiziell mit bis zu 32 GiB erweitern. Inoffiziell funktionieren auch 64 GiB. Dafür muss die 64-GiB-MicroSD-Karte aber vom Dateisystem exFAT auf FAT32 umformatiert werden, wofür man unter Windows Zusatztools benötigt. Unter anderen Betriebssystemen geht dies unproblematisch. Es funktionieren allerdings nicht alle SDXC-Karten. In Internetforen findet man dazu Informationen und Hilfe.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Computerbase: Samsung startet Verkauf des Galaxy Tab 2 in Deutschland. Abgerufen am 30. Juni 2012.
  2. Samsung Galaxy Tab 2 10.1 (GT-P5100). Abgerufen am 12. November 2012.
  3. Samsung Electronics Co. Ltd.: Samsung Galaxy Tab 2 10.1 Specifications. Abgerufen am 30. Juni 2012.