Samuel Naumbourg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Samuel Naumbourg

Samuel Naumbourg (* 15. März 1817 in Dennenlohe, Bayern; † 1. Mai 1880 in Saint-Mandé) war ein französischer Kantor und Komponist liturgisch-jüdischer Musik.

Samuel Naumbourg wurde 1846 in Frankreich naturalisiert. Er war Professor für Liturgischen Gesang am Séminaire israëlite de Paris.

Hauptwerk[Bearbeiten]

  • Semirot Israel (synagogales Gesangwerk mit Beiträgen von Meyerbeer und Halévy, 1847)

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]