San-José-Halbmarathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der San-José-Halbmarathon (offizielle Bezeichnung Rock ’n’ Roll San Jose Half Marathon) ist ein Halbmarathon, der seit 2006 in der kalifornischen Stadt San José stattfindet. Veranstaltung ist die Competitor Group.

Der Start ist an der Kreuzung zwischen der West Santa Clara Street und dem Almacen Boulevard. Das erste Drittel führt auf einer nordöstlich gelegenen Schleife an Rathaus und der San José State University vorbei. Danach geht es auf eine westliche Runde, bei der der HP Pavilion und der städtische Rosengarten passiert werden. Das Ziel befindet sich unweit vom Start auf der Plaza de Cesar Chavez. Insgesamt sind 15 Höhenmeter zu bewältigen.

Wie bei den anderen Läufen der Rock ’n’ Roll-Serie wird die Veranstaltung durch ein Konzert abgeschlossen. 2010 traten Blues Traveler auf.

Statistik[Bearbeiten]

Streckenrekorde[Bearbeiten]

Siegerliste[Bearbeiten]

Datum Männer Zeit Frauen Zeit
03. Okt. 2010 Mebrahtom Keflezighi -2- 1:01:45 Blake Russell (USA) 1:11:55
04. Okt. 2009 Mebrahtom Keflezighi (USA) 1:01:00 Belaynesh Zemedkun (ETH) 1:11:24
05. Okt. 2008 Gilbert Okari (KEN) 1:01:46 Yuri Kanō (JPN) 1:10:03
14. Okt. 2007 MacDonald Ondara (KEN) 1:01:11 Magdalene Makunzi (KEN) 1:09:58
08. Okt. 2006 Duncan Kibet Kirong (KEN) 1:00:22 Silwija Skworzowa (RUS) 1:09:17

Entwicklung der Finisherzahlen[Bearbeiten]

Jahr Gesamt davon
Frauen
2010 10.412 5844
2009 08386 4358
2008 07460 3675
2007 08796 4802
2006 08333 4829

Weblinks[Bearbeiten]

37.332083333333-121.89013888889Koordinaten: 37° 19′ 55″ N, 121° 53′ 25″ W