San Antonio de Palé

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Antonio de Palé
San Antonio de Palé (Äquatorialguinea)
Red pog.svg
Koordinaten 1° 24′ S, 5° 38′ O-1.40755.6325Koordinaten: 1° 24′ S, 5° 38′ O
Basisdaten
Staat Äquatorialguinea

Region

Región Insular
Provinz Annobón
Einwohner 2500

San Antonio de Palé ist der größte Ort auf der zu Äquatorialguinea gehörenden Insel Annobón im Golf von Guinea sowie Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Sie liegt an der Nordküste der Insel und beherbergt etwa 2500 Einwohner,[1] rund die Hälfte der Inselbevölkerung. Unmittelbar westlich der Ortschaft befindet sich der Flughafen der Insel (ICAO-Code: FGAB).

Weblinks[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. City Population – Equatorial Guinea, hochgerechnet aus den Daten des 1983er Zensus für San Antonio und des 2001er Zensus für Annobón