San Bernardino County 200

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Bernardino County 200
Veranstaltungsort: Auto Club Speedway
Hauptsponsor:
Erstes Rennen: 1997
Distanz: 200 Meilen (321,86 km)
Anzahl Runden: 100
Ehemalige Namen: The No Fear Challenge (1997–1998)

NAPA Auto Parts 200 (1999)

Motorola 200 (2000)

Auto Club 200 (2001)

American Racing Wheels 200 (2002–2005)

racetickets.com 200 (2006)

Das San Bernardino County 200 ist ein Autorennen der NASCAR Camping World Truck Series, welches auf dem Auto Club Speedway in der Stadt Fontana, im San Bernardino County im US-Bundesstaat Kalifornien stattfindet. Es wurde im Jahre 1997 zum ersten Mal gefahren und war seitdem immer als 200 Meilen langes Rennen angesetzt.

Im Jahre 1999 hieß es NAPA Auto Parts 200. Dieser Rennname wird heute wiederverwendet, und zwar in einem Rennen der NASCAR Nationwide Series.

Im Jahre 2006 kam es zu einem „Green-White-Checkered-Finish“, einer Verlängerung des Rennens aufgrund einer späten Gelbphase, Mike Skinner gewann damals das Rennen.

Bisherige Sieger[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]