San Carlos City (Negros Occidental)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Carlos City
Lage von San Carlos City in der Provinz Negros Occidental
Karte
Basisdaten
Region: Western Visayas
Provinz: Negros Occidental
Barangays: 18
Distrikt: 1. Distrikt von Negros Occidental
PSGC: 064524000
Einkommensklasse: 2. Einkommensklasse
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 129.981
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 287,9 Einwohner je km²
Fläche: 451,5 km²
Koordinaten: 10° 29′ N, 123° 25′ O10.48194123.40917Koordinaten: 10° 29′ N, 123° 25′ O
Postleitzahl: 6127
Vorwahl: +63 34
Bürgermeister: Gerardo P. Valmayor
Website: Die Homepage von San Carlos City
Geographische Lage auf den Philippinen
San Carlos City (Philippinen)
San Carlos City
San Carlos City

Die Stadt San Carlos befindet sich auf der Insel Negros, in der Provinz Negros Occidental. Sie ist eine Stadt der zweiten Einkommensklasse in den Philippinen. Die Stadt war ursprünglich bekannt als Siedlung "Nabingkalan" und wurde 1856 in San Carlos umbenannt. Im Jahre am 1. Juni 1960 erhielt sie das Stadtrecht, die Grundlage dafür war der Republik Act 2643.

Die Stadt San Carlos liegt an der Ostküste der Insel Negros. Die Tanon-Straße bildet die östliche Granze des Stadtgebietes, welches 451,5 km² umfasst. Sie hat eine etwa 40 km lange Küstenlinie, die mit Sandstränden und Mangrovenwäldern gesäumt ist. Vor der Küste von San Carlos City liegt die Insel Sipaway. Die Stadt hat 129.981 Einwohner, welche in 18 Baranggays leben.

Die touristischen Hauptattraktionen von San Carlos City sind die Chocolate Hills of Negros, die ein ähnliches Relief wie die Chocolate Hills auf Bohol haben[1], der Mount Kanlaon Natural Park mit einer endemischen Tier- und Pflanzenwelt und der Baletebaum auf der Insel Sipaway.

Barangays[Bearbeiten]

  • Bagonbon
  • Buluangan
  • Codcod
  • Ermita
  • Guadalupe
  • Nataban
  • Palampas
  • Barangay I (Pob.)
  • Barangay II (Pob.)
  • Barangay III (Pob.)
  • Barangay IV (Pob.)
  • Barangay V (Pob.)
  • Barangay VI (Pob.)
  • Prosperidad
  • Punao
  • Quezon
  • Rizal
  • San Juan

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chocolate Hills of Negrosauf dutchpickle.com