San Fernando (Masbate)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Fernando
Lage von San Fernando in der Provinz Masbate
Karte
Basisdaten
Region: Bicol-Region
Provinz: Masbate
Barangays: 26
Distrikt: 1. Distrikt von Masbate
PSGC: 054118000
Einkommensklasse: unbekannt (1-6)
Haushalte:
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 21.309
Zensus 1. Mai 2010
Bevölkerungsdichte: 275 Einwohner je km²
Fläche: 77,50 km²
Koordinaten: 12° 29′ N, 123° 46′ O12.48361123.76Koordinaten: 12° 29′ N, 123° 46′ O
Postleitzahl: 5416
Geographische Lage auf den Philippinen
San Fernando (Philippinen)
San Fernando
San Fernando

San Fernando ist eine philippinische Stadtgemeinde in der Provinz Masbate, in der Verwaltungsregion V, Bicol. Sie hat 21.309 Einwohner (Zensus 1. Mai 2010), die in 26 Barangays lebten. Sie liegt auf der Insel Ticao. Ihre Nachbargemeinden sind San Jacinto im Nordwesten, Batuan im Südosten. Die beiden langen Küstenstreifen der Gemeinde liegen an der Samar-See.

Baranggays[Bearbeiten]

  • Altavista
  • Resurreccion
  • Buenasuerte
  • Buenavista
  • Buenos Aires
  • Buyo
  • Cañelas
  • Corbada
  • Daplian
  • Del Rosario
  • Ipil
  • Lahong
  • Lumbia
  • Magkaipit
  • Minio
  • Pinamoghaan
  • Baybaydagat Pob.
  • Silangan Pob.
  • Magsasaka Pob.
  • Bayanihan Pob.
  • Progreso
  • Salvacion
  • Sowa
  • Talisay
  • Valparaiso

Weblinks[Bearbeiten]