San Juan (Ilocos Sur)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Municipality of San Juan (Lapog)
Lage von San Juan (Lapog) in der Provinz Ilocos Sur
Karte
Basisdaten
Region: Ilocos-Region
Provinz: Ilocos Sur
Barangays: 32
Distrikt: 1. Distrikt von Ilocos Sur
PSGC: 012920000
Einkommensklasse: 4. Einkommensklasse
Haushalte: 4866
Zensus 1. Mai 2000
Einwohnerzahl: 25.199
Zensus 1. Mai 2010
Koordinaten: 17° 44′ N, 120° 28′ O17.72907120.46097Koordinaten: 17° 44′ N, 120° 28′ O
Postleitzahl: 2731
Geographische Lage auf den Philippinen
San Juan (Lapog) (Philippinen)
San Juan (Lapog)
San Juan (Lapog)

San Juan (Lapog) ist eine Stadtgemeinde in der philippinischen Provinz Ilocos Sur und liegt am Südchinesischen Meer. Im Osten grenzt sie an die zwei Provinzen Ilocos Norte und Abra. Im Jahre 2010 zählte es 25.199 Einwohner. Der Großteil der Menschen lebt in dem hauptsächlich flachen Gebiet vom Reis- und Tabakanbau. Die Gemeinde, die erst am 18. Juni 1961 von Lapog in San Juan umbenannt wurde, besitzt mehrere Strände. Einige davon liegen in der Bucht von Lapog.

San Juan ist in folgende 32 Baranggays aufgeteilt:

  • Asilang
  • Bacsil
  • Baliw
  • Bannuar
  • Barbar
  • Cabanglotan
  • Cacandongan
  • Camanggaan
  • Camindoroan
  • Caronoan
  • Darao
  • Dardarat
  • Guimod Norte
  • Guimod Sur
  • Immayos Norte
  • Immayos Sur
  • Labnig
  • Lapting
  • Lira
  • Malamin
  • Muraya
  • Nagsabaran
  • Nagsupotan
  • Pandayan
  • Refaro
  • Resurreccion
  • Sabangan
  • San Isidro
  • Saoang
  • Solotsolot
  • Sunggiam
  • Surngit

Weblinks[Bearbeiten]