San Lorenzo (Kalabrien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Lorenzo
Kein Wappen vorhanden.
San Lorenzo (Italien)
San Lorenzo
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 1′ N, 15° 50′ O38.01666666666715.833333333333787Koordinaten: 38° 1′ 0″ N, 15° 50′ 0″ O
Höhe: 787 m s.l.m.
Fläche: 64 km²
Einwohner: 2.698 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 42 Einw./km²
Postleitzahl: 89069
Vorwahl: 0965
ISTAT-Nummer: 080073
Volksbezeichnung: Laurentini
Schutzpatron: San Lorenzo
Website: San Lorenzo

San Lorenzo ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 2698 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

San Lorenzo liegt 48 km südöstlich von Reggio Calabria. Der Ort liegt am Südhang des Aspromonte auf dem Rücken eines Ausläufers in einer Höhe von 787 m s.l.m.. Die Ortsteile sind Chorio, Lanzina, Marina di San Lorenzo, San Fantino, San Pantaleone, Santa Maria. Die Nachbargemeinden sind Bagaladi, Condofuri, Melito di Porto Salvo, Montebello Ionico und Roccaforte del Greco.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Ort an einem kleinen Platz stehen zwei Kirchen, die in einem Stil ähnlich der Renaissance erbaut worden sind. Weiter befindet sich im Ort die Ruine eines brasilianischen Klosters.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Lorenzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.