San Lorenzo (Kalabrien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Lorenzo
Kein Wappen vorhanden.
San Lorenzo (Italien)
San Lorenzo
Staat: Italien
Region: Kalabrien
Provinz: Reggio Calabria (RC)
Koordinaten: 38° 1′ N, 15° 50′ O38.01666666666715.833333333333787Koordinaten: 38° 1′ 0″ N, 15° 50′ 0″ O
Höhe: 787 m s.l.m.
Fläche: 64 km²
Einwohner: 2.630 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 41 Einw./km²
Postleitzahl: 89069
Vorwahl: 0965
ISTAT-Nummer: 080073
Volksbezeichnung: Laurentini
Schutzpatron: San Lorenzo
Website: San Lorenzo

San Lorenzo ist eine italienische Stadt in der Provinz Reggio Calabria in Kalabrien mit 2630 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012).

Lage und Daten[Bearbeiten]

San Lorenzo liegt 48 km südöstlich von Reggio Calabria. Der Ort liegt am Südhang des Aspromonte auf dem Rücken eines Ausläufers in einer Höhe von 787 m s.l.m.. Die Ortsteile sind Chorio, Lanzina, Marina di San Lorenzo, San Fantino, San Pantaleone, Santa Maria . Die Nachbargemeinden sind Bagaladi, Condofuri, Melito di Porto Salvo, Montebello Ionico und Roccaforte del Greco.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Ort an einem kleinen Platz stehen zwei Kirchen, die in einem Stil ähnlich der Renaissance erbaut worden sind. Weiter befindet sich im Ort die Ruine eines brasilianischen Klosters.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Lorenzo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.