San Miguel (Bier)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
San Miguel Werbeschild in Sant Feliu de Guíxols

San Miguel ist eine spanische Bierbrauerei mit Hauptsitz in Lleida (Katalonien), die zur spanischen Firmengruppe Mahou San Miguel gehört.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Muttergesellschaft der heutigen Brauerei wurde im Jahre 1890 als Bierbrauerei San Miguel Corporation in der philippinischen Hauptstadt Manila im Ortsteil San Miguel gegründet und nach diesem benannt.

1946 gründete Enrique Suárez Rezola in Lleida die spanische Firma La Segarra SA als Tochtergesellschaft, die auf die Produktion von Malz spezialisiert war. Im Jahre 1953 wurde in Manila die wirtschaftliche Unabhängigkeit des Unternehmens La Segarre von der Muttergesellschaft San Miguel Corporation unterzeichnet.

Ab 1957 wurde unter dem Firmenname La Segarra S.A. in Lleida ein rein spanisches Bier gebraut; im Jahre 1957 erfolgte die Umbenennung in San Miguel, Fábricas de Cerveza y Malta, S.A. und als erste eigenständige Biermarke wurde das San Miguel Especial auf dem spanischen Markt eingeführt. 1966 erfolgte mit Öffnung einer zweiten Brauerei in Málaga und ab 1970 einer dritten Braustätte in Burgos eine erhebliche Erweiterung der Marktstellung.

Im November 2000 fusionierten San Miguel und die weitere spanische Großbrauerei Mahou zur Firmengruppe Mahou San Miguel. San Miguel wird heute in mehr als 35 Länder exportiert, darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz.[1][2]

Galerie[Bearbeiten]

Biersorten[Bearbeiten]

  • San Miguel Especial (5,4 %)
  • San Miguel 0,0 (0,0 %)
  • San Miguel 0,0 Manzana (0,0 %)
  • San Miguel 0,0 Limón (0,0 %)
  • San Miguel 1516 (4,2 %)
  • San Miguel Eco (4,2 %)
  • San Miguel Selecta XV (6,2 %)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Grupo Mahou San Miguel in mahou-sanmiguel.com (spanisch)
  2. Francisco Feo Parrondo: La industria cervecera en España in ucm.es (spanisch)