San Miguel de Abona

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde San Miguel de Abona
Wappen Karte der Kanarischen Inseln
Wappen von San Miguel de Abona
San Miguel de Abona (Kanarische Inseln)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Kanarische Inseln
Provinz: Santa Cruz de Tenerife
Koordinaten 28° 6′ N, 16° 37′ W28.0975-16.617222222222600Koordinaten: 28° 6′ N, 16° 37′ W
Höhe: 600 msnm
Fläche: 42,04 km²
Einwohner: 16.099 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 382,94 Einw./km²
Postleitzahl: 38620
Gemeindenummer (INE): 38035 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Bürgermeister: Víctor Chinea Niebla (PSOE)
Adresse der Gemeindeverwaltung: Ctra. de los Abrigos, 30
38620 San Miguel de Abona
Webpräsenz der Gemeinde
Lage der Gemeinde
TF SanMiguel.png

San Miguel de Abona ist eine Gemeinde im Süden der Kanarischen Insel Teneriffa.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Im Ort steht der Nachbau einer mittelalterlichen Burg, genannt Castillo San Miguel. Sie wurde auf einer Fläche von 6000 m² aus kanarischem Stein erbaut. Sie hat Türme, welche bis zu 16 m in den Himmel reichen. Dort werden Ritterturniere für Touristen veranstaltet.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Die Straßen TF-28 (Carretta General del Sur) und TF-65 führen durch den Ort.

Einwohner[Bearbeiten]

Jahr Einwohner Bevölkerungsdichte
1991 5.118 -
1996 5.776 -
2001 8.398 200 Ew./km²
2002 9.174 -
2003 9.988 238 Ew./km
2004 10.802 259 Ew./km²
2005 11.737 -

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).