San Tirso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Für weitere Bedeutungen siehe Tirso (Begriffsklärung) bzw. San Tirso (Begriffsklärung).
Gemeinde Candamo: Parroquia San Tirso
Wappen Karte von Spanien
Candamo: Parroquia San Tirso führt kein Wappen
San Tirso (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AsturienAsturien Asturien
Comarca: Avilés
Koordinaten 43° 27′ N, 6° 6′ W43.44773-6.104881140Koordinaten: 43° 27′ N, 6° 6′ W
Höhe: 140 msnm
Fläche: 7,59 km²
Einwohner: 153 (1. Januar 2011)INE
Bevölkerungsdichte: 20,16 Einw./km²
Postleitzahl: 33828
Nächster Flughafen: Flughafen Asturias
Verwaltung
Adresse der Gemeindeverwaltung: Carretera General, s/n 33829 GRULLOS
Lage der Gemeinde
Candamu Asturies map.svg

San Tirso ist eines von 11 Parroquias in der Gemeinde Candamo der Autonomen Region Asturien in Spanien.
Durch das Parroquia fließt der Rio Nalon, einer der wichtigsten Flüsse im nordspanischen Raum.
Das Parroquia ist seit alters her geprägt durch die Viehwirtschaft.
Über die AS-235, 237 und die Stationen der FEVE ist San Tirso aus allen Richtungen gut erreichbar.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche Santa María von 1073
  • Palacio de Casares
  • Kirche San Tirso aus dem 18. Jahrhundert

Feste[Bearbeiten]

  • 22. August - Kirchweih Fiesta de La Sacramental

Dörfer und Weiler in der Parroquia[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  • Bevölkerungszahlen siehe INE
  • Postleitzahlen siehe [1]
  • Koordinaten und Höhenangaben siehe Google Earth

Weblinks[Bearbeiten]