Sandro Veronesi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sandro Veronesi (* 1959 in Florenz, Italien) ist ein italienischer Schriftsteller. Neben seiner Schriftstellerei arbeitet er als Architekt. Er gilt als einer der bedeutendsten Autoren seiner Generation in Italien.

Werke[Bearbeiten]

Verfilmungen[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

Sandro Veronesi erhielt die beiden wichtigsten Literaturpreise Italiens: den Premio Campiello und den Premio Viareggio für den Roman Sein anderes Leben. Der Roman Caos calmo (2005) wurde u. a. mit dem Premio Strega und dem Prix Femina Étranger ausgezeichnet.

Weblinks[Bearbeiten]