Sangzhi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kreis Sangzhi (桑植县Sāngzhí Xiàn) ist ein Kreis im Nordwesten der chinesischen Provinz Hunan, der zum Verwaltungsgebiet der bezirksfreien Stadt Zhangjiajie gehört.

Der ehemalige Wohnsitz von He Long (贺龙故居He Long guju) steht seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-1004).

Administrative Gliederung[Bearbeiten]

Auf Gemeindeebene setzt sich der Kreis Sangzhi aus neun Großgemeinden und neunundzwanzig Gemeinden zusammen, von den Gemeinden sind sieben Gemeinden von nationalen Minderheiten (minzu xiang, hier: der Bai).[1]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.xzqh.org/quhua/43hn/0822sz.htm

29.4110.16Koordinaten: 29° 24′ N, 110° 10′ O