Sankt Lorenzen im Lesachtal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

f1f0f1

St. Lorenzen im Lesachtal (Dorf)
Ortschaft
Katastralgemeinde St. Lorenzen im Lesachtal
Sankt Lorenzen im Lesachtal (Österreich)
Red pog.svg
Basisdaten
Pol. Bezirk, Bundesland Hermagor (HE), Kärnten
Gerichtsbezirk Hermagor
Pol. Gemeinde Lesachtal
Koordinaten 46° 42′ 8″ N, 12° 47′ 0″ O46.70220212.7834511127Koordinaten: 46° 42′ 8″ N, 12° 47′ 0″ Of1
Höhe 1127 m ü. A.
Einwohner d. Ortsch. 319 (2001)
Gebäudestand 116 (2001)
Fläche d. KG 51,15 km²
Statistische Kennzeichnung
Ortschaftskennziffer 00497
Katastralgemeindenummer 75110
Zählsprengel/ -bezirk St. Lorenzen im Lesachtal (20321 000)
Quelle: STAT: Ortsverzeichnis; BEV: GEONAM; KAGIS
St. Lorenzen

St. Lorenzen ist ein Ort in der Gemeinde Lesachtal in Kärnten.

Das Haufendorf Sankt Lorenzen im Lesachtal liegt in 1128 m Seehöhe und hat 319 Einwohner (2001). Zum Ortsgebiet gehören die Nachbarschaften und Weiler Wiesen, Frohn, Xaveriberg, Tuffbad und St. Radegund.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche
  • Lourdeskapelle
  • Marienkapelle
  • Wegkapelle
  • Bauernhäuser mit gemalten Umrahmungen der Fenster, Speicher

Literatur[Bearbeiten]

  • Bundesdenkmalamt (Hrsg.): Dehio-Handbuch. Die Kunstdenkmäler Österreichs: Kärnten. Sankt Lorenzen im Lesachtal. Verlag Anton Schroll & Co, Dritte, erweiterte und verbesserte Auflage, Wien 2001, S. 758f, ISBN 3-7031-0712-X.