Sant’Agata li Battiati

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sant’Agata li Battiati
Kein Wappen vorhanden.
Sant’Agata li Battiati (Italien)
Sant’Agata li Battiati
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Catania (CT)
Lokale Bezeichnung: Sant'Àita li Vattiati
Koordinaten: 37° 31′ N, 15° 4′ O37.51666666666715.066666666667320Koordinaten: 37° 31′ 0″ N, 15° 4′ 0″ O
Höhe: 320 m s.l.m.
Fläche: 3 km²
Einwohner: 9.559 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 3.186 Einw./km²
Postleitzahl: 95030
Vorwahl: 095
ISTAT-Nummer: 087045
Volksbezeichnung: Battiatoti
Schutzpatron: San Lorenzo Martire
Website: Sant’Agata li Battiati

Sant’Agata li Battiati ist eine Stadt der Provinz Catania in der Region Sizilien in Italien mit 9559 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Sant’Agata li Battiati liegt 10 km nördlich von Catania am Südosthang des Ätnas. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft.

Die Nachbargemeinden sind Catania, Gravina di Catania, San Giovanni la Punta und Tremestieri Etneo.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ort entstand nach einem Erdbeben 1444.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Kirche der Heiligen Agatha geweiht

Veranstaltungen[Bearbeiten]

  • Fest des Schutzpatrons Dan Lorenzo am 10. August

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.