Sant Joan Despí

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Sant Joan Despí
Wappen Karte von Spanien
Wappen von Sant Joan Despí
Sant Joan Despí (Spanien)
Ajoneuvolla ajo kielletty 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: Katalonien
Provinz: Barcelona
Comarca: Baix Llobregat
Koordinaten 41° 22′ N, 2° 3′ O41.3680555555562.058055555555610Koordinaten: 41° 22′ N, 2° 3′ O
Höhe: 10 msnm
Fläche: 5,58 km²
Einwohner: 32.812 (1. Jan. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 5.880,29 Einw./km²
Gemeindenummer (INE): 08217 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Verwaltung
Amtssprache: Kastilisch, Katalanisch
Daten der Generalitat: MuniCat
Sitze im Gemeinderat: Kommunalwahl 2011
Webpräsenz der Gemeinde

Sant Joan Despí ist eine katalanische Stadt in der Provinz Barcelona im Nordosten Spaniens. Sie liegt in der Comarca Baix Llobregat und gehört zur Metropolregion Àrea Metropolitana de Barcelona.

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Das Haus "Torre de la Creu", von Josep Maria Jujol, in Sant Joan Despí

Im Ort befinden sich eine Reihe interessanter modernistischer Bauwerke, u.a. des katalanischen Architekten Josep Maria Jujol (1879–1949), der ein Schüler von Antoni Gaudí war. Hervorzuheben sind vor allem das ehemalige Rathaus, welches heute das Centre Jujol beherbergt und ein interessantes Kuppel-Bauwerk nahe dem Bahnhof Sant Joan Despí.

Zudem befindet sich im Ort auch die Ciutat Esportiva Joan Gamper, das Sportzentrum des FC Barcelona.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sant Joan Despí – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero de 2013. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).