Santa Cesarea Terme

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Santa Cesarea Terme
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Santa Cesarea Terme (Italien)
Santa Cesarea Terme
Staat: Italien
Region: Apulien
Provinz: Lecce (LE)
Koordinaten: 40° 2′ N, 18° 28′ O40.03333333333318.46666666666756Koordinaten: 40° 2′ 0″ N, 18° 28′ 0″ O
Höhe: 56 m s.l.m.
Fläche: 26,44 km²
Einwohner: 3.021 (31. Dez. 2012)[1]
Bevölkerungsdichte: 114 Einw./km²
Postleitzahl: 73020
Vorwahl: 0836
ISTAT-Nummer: 075072
Volksbezeichnung: Cesarini
Schutzpatron: Santa Cesaria Vergine (12. September)
Website: Santa Cesarea Terme
Santa Cesarea Terme mit Blick auf das Meer

Santa Cesarea Terme ist eine südostitalienische Gemeinde (comune) mit 3021 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2012) in der Provinz Lecce in Apulien. Die Gemeinde liegt etwa 38 Kilometer südsüdöstlich von Lecce im südlichen Salento an der Küste zum Mittelmeer. Hier geht das Adriatische Meer in das Ionische Meer über.

Küste bei Porto Miggiano (Ortsteil von Santa Cesarea Terme)

Geschichte[Bearbeiten]

Der Ortsteil Cerfignano soll auf eine griechische Gründung zurückgehen. Vitigliano ist erstmals 1447 urkundlich erwähnt worden. Aus dem 16. Jahrhundert stammen vier Türme, die von Karl V. im Königreich Neapel zum Schutz vor Seeangriffen errichten ließ.

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

  • Carmelo Bene (1937-2002), Theater- und Filmregisseur, in Santa Cesarea Terme aufgewachsen.

Gemeindepartnerschaft[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Santa Cesarea Terme – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2012.