Santo António (Príncipe)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Santo António
1.63676117.417857Koordinaten: 1° 38′ N, 7° 25′ O
Karte: São Tomé und Príncipe
marker
Santo António

Santo António auf der Karte von São Tomé und Príncipe

Basisdaten
Staat São Tomé und Príncipe
Distrito Príncipe, Distrikt Pagué
Stadtgründung 1471
Einwohner 1300 
Detaildaten
Vorwahl 00238-18????

Santo António ist der Hauptort von Príncipe und Verwaltungssitz des die Insel umfassenden Distrikts Pagué des äquatorialafrikanischen Inselstaates São Tomé und Príncipe.

Santo António war von 1753 bis 1852 die Hauptstadt der portugiesischen Kolonie. Heute hat es geschätzt 1300 Einwohner.[1] Es liegt im Inselnordosten an einer Bucht an der Küste und am Fluss Palhota. Der nach dem Tag der Inselentdeckung, dem 17. Januar 1471, dem Tag des hl. Antonius benannte Ort[2] weist Kolonialarchitektur und mehrere Kirchen auf. Der Flughafen Príncipe liegt 2 km nördlich. Pistenverbindungen bestehen in den Norden und den Süden der 16 km langen Insel.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.gazetteer.de/wg.php?x=&men=gcis&lng=fr&des=wg&geo=-200&srt=npan&col=abcdefghinoq&msz=1500
  2. http://www.flaggenlexikon.de/fsaotome.htm#History

Weblinks[Bearbeiten]